Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Canton Reference 5 K - Seite 2 / 3


Glanzstück

Auch beim Hochtöner wird Keramik als Material für die 25-mm-Kalotte verwendet. Der Hightech-Treiber arbeitet ab komfortablen 3.000 Hertz hinter einem Waveguide, der das Abstrahlverhalten optimiert. Über einen sehr weiten Bereich ist der 18er-Mitteltöner im Einsatz: Bereits ab niedrigen 220 Hertz übernimmt er die musikalische Verantwortung. Darunter sind die beiden 20er-Tieftöner im Einsatz, denen im Vergleich zu den Vorgängermodellen mehr nutzbares Innenvolumen zur Verfügung steht. Durch die neue Bassreflexkonstruktion „Bass-Guide“ und ein in die Tiefe gewachsenes Gehäuse wurde wertvoller Platz für die dynamische Arbeit der Basstreiber gewonnen. Die Reference 5 K ist aus mehrschichtigem Laminat in 21 Millimeter Wandstärke aufgebaut und aufwendig mit mehreren Schichten Lack veredelt. Sie ist im hochglänzenden Piano-Finish in Schwarz und Weiß erhältlich. Alternativ ist die echtholzfurnierte Variante im edlen Kirsche-Gehäuse zu einem etwas höheren Preis zu haben. Die Ausstattung und Verarbeitungsqualität der sehr attraktiven Reference 5 K ist über alle Zweifel erhaben – 3.500 Euro für die Lackmodelle und 3.900 Euro für die Furniervariante sind ein mehr als faires Angebot.


Labor

Die potenten Standlautsprecher schreiben im Messlabor einen ausgewogenen und tief reichenden Amplitudengang mit einer leichten Betonung um 70 Hertz ins Diagramm. Zudem überzeugt die Reference 5 K mit einem vorbildlichen Rundstrahlverhalten, was sich im nahezu identischen 0- und 15-Grad Messschrieb und der dazu nur minimal abfallenden 30-Grad-Amplitude ausdrückt. Bei den Verzerrungen hält sich die Canton angenehm zurück und auch beim Ausschwingverhalten zeigt sie sich von ihrer besten Seite.

Hörtest

Die Reference 5 K platzieren wir in unserem Hörraum, wo sie sich reichlich allürenlos zeigen. Mit einer Aufstellung im klassischen Stereodreieck und mit minimaler Einwinkelung zur Sitzposition geben sie sich schnell zufrieden. Aufgrund ihrer Basspotenz gönnen wir den Cantons noch einen großzügigen Abstand zu den Rück- und Seitenwänden – so klingt‘s am harmonischsten. Wir starten HiRes-Musik vom Streamer und sogleich zeigen sich die Reference 5 K als wahre Meister ihres Fachs: Die großen Standboxen begeistern mit einem wunderbar kraftvollen, sehr dynamischen und doch jederzeit disziplinierten Klang. Mit uns bestens bekanntem Musikmaterial füttern wir die 5 K und lassen uns vom berauschend musikalischen Auftritt der Bassreflex-Lautsprecher klanglich verwöhnen. Der Bass hat Kraft und Substanz, er zeigt sich auch bei reichlich gehobenen Abhörlautstärken noch völlig entspannt und gelassen. Abgrundtiefe Töne aus der Basspfeife der großen Kirchenorgel drücken massiv aufs Zwerchfell und lassen bei entsprechenden Pegeln, die Hosenbeine flattern. Gestrichene Kontrabasssaiten, ein vehement angeschlagener E-Bass, der Kick in die Bassdrum oder die unteren Oktaven eines Konzertflügels meistern die Cantons mit Bravour. Nie klingen sie angestrengt, ganz im Gegenteil: Hier fühlen sich die Reference 5 K richtig wohl.

Preis: um 7000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Canton Reference 5 K

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber: 15% Rabatt

>>mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 22.03.2018, 14:59 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


EP: Stollstein e.K.
www.ep.de/stollstein/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 9-12:30,14:30-18:30 Uhr
Mi,Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 07152 52 353


Euronics Reymer
www.euronics.de/koeln-reymer/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0221 403 791


Fernseh-Elektro Bender
iq-fernseh-bender.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 0611 303 140


Fortissimo
fortissimo-shop.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 10-17 Uhr
Tel.: 07544 741 47 50


hidden audio e.K.
hidden-audio.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10:30-15:30 Uhr
Tel.: 03925 98 85 980

zur kompletten Liste