Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Estelon YB


Mit Schwung

14151

Die Welt wartet nicht gerade auf neue Lautsprechermarken – wenn man die Gründung einer solchen dennoch nicht vermeiden kann, dann sollte man etwas ganz Besonderes auf die Beine stellen. Dass eine Estelon-Box genau dieses Kriterium erfüllt, sieht man auf den ersten Blick

Es widerstrebt mir ehrlich gesagt, das Wort „Box“, im ursprünglichen Sinne von „Kiste“ überhaupt zu verwenden. Wieder einmal könnte man die alte Anekdote – leicht modifiziert – heranziehen. Wie machen wir einen Lautsprecher? Ganz einfach: Wir nehmen uns einen Baum und hauen alles weg, was nicht nach Lautsprecher aussieht. Bei der Estelon YB ist das nicht ganz so einfach: Eigentlich hat hier jemand alles weggehauen, was nach Lautsprecher aussieht – zumindest im konventionellen Design. Übrig geblieben ist eine sehr organische Form, die auch als moderne Kunst oder zumindest Wohndesign durchgeht, mit wundervoll geschwungenen Flächen, die in ihrem Verlauf wunderbar ineinander übergehen. Hält man sich jetzt vor Augen, dass schon bei einem normalen Lautsprecher mit rechten Winkeln und glatten Flächen das Gehäuse in der Produktion bei Weitem der größte Kostenfaktor ist, noch mehr, wenn man eine einigermaßen ansprechende Oberflächenqualität haben möchte, dann kann man sich vorstellen, wie bei der Estelon YB der Paarpreis von 15.900 Euro zustande kommt. Dafür bekommt man aber auch einen echten Hingucker, der sogar ohne laufenden Musikbetrieb für zufriedene Gesichter im Wohnzimmer sorgt.

Ja, ich meine Wohnzimmer, denn ein solches Juwel möchte man ja nicht im technikdominierten Hörzimmer verstecken, oder? Aber natürlich können wir die Form auch streng unter technischen Gesichtspunkten argumentieren: Keine scharfen Kanten neben den Chassis und stetig wechselnde Abstände zu den Rändern der Schallwand sind in Sachen Abstrahlverhalten jeder konventionellen Box überlegen – statt aber zuerst eine solche zu bauen und dann mit allerlei Fräsungen zu modifizieren, ist man bei Estelon den konsequenteren Weg gegangen, so einfach ist das. Apropos einfach: Das macht man es sich beim noch recht jungen estnischen Hersteller nicht gerade. Das Gehäuse kann natürlich für die aufwendige Form nicht einfach aus Holzplatten zusammengeklebt werden, sondern besteht aus einer Art Kunststein. Genaues ist über die Zusammensetzung des Materials nicht bekannt – außer, dass der Chefkonstrukteur von Estelon, der Lautsprecher-Veteran Alfred Vassilkov, eine wirklich lange Zeit daran gesessen hat, die optimale Mischung zu finden. Es wird nur so viel verraten, dass einer der Hauptbestandteile neben Kunstharz Marmor ist. Jetzt kann man sich in etwa vorstellen, wie viele Arbeitsschritte nötig sind, um aus einem gegossenen Rohling eine Skulptur mit der Oberflächenqualität unseres Testlautsprechers zu schaffen – und die ist wirklich über alle Zweifel erhaben.

Preis: um 15900 Euro

Estelon YB


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 01.08.2017, 14:55 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Car Akustik Lingen
www.car-hifi-shop-lingen.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-15 Uhr
Tel.: 0591 966 594 73


CCR-Highend
www.ccr-highend.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 04501 82 84 45


EP: Lein
www.ep.de/lein
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 0371 412 319


SOLIDCOREAUDIO
www.solidcoreaudio.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0178 547 31 68


Wolbeck Medientechnik
wolbeck-hifi.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13 Uhr
: 14-18 Uhr
Tel.: 02547 930 40

zur kompletten Liste