Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Usertest: Fischer & Fischer SN-570


8422

Lautsprecher Fischer & Fischer SN-570 (Besprechung: Michael Imhof) Schwarz, schön und edel Als wir gegen Ende August den neuesten Lautsprecher von Thomas Fischer in unser Geschäft gebracht und aufgestellt hatten, war uns, nicht zuletzt wegen des sommerlichen Wetters, ganz schön warm. Die SN-570, so der Name der schönen Sauerländerin, wiegt stattliche 129 kg, ohne Verpackung versteht sich. Für das hohe Gewicht sorgt das Gehäusematerial aus sauerländischen Naturschiefer aus dem Thomas Fischer alle seine „Lautsprecherkreationen“ baut. Naturschiefer hat durch seine Schichtstruktur, ganz anders als z.B. Granit oder Marmor eine hohe innere Dämpfung und eignet sich somit bestens für Lautsprechergehäuse, weil bei Schiefer nichts außer den Chassis und der eingeschlossenen Luftsäule schwingt. Ganz so will es die Theorie beim idealen Lautsprecher. Schließlich sollen die darauf optimierten Chassis Musik machen und nicht das Gehäuse. Ein Lautsprecher ist eben kein Musikinstrument, bei dem das Gehäuse Musik machen soll, auch wenn das findige Hersteller immer wieder behaupten. Dieses Missverständnis führt zu Lautsprechergehäusen, die so gebaut sind wie ein Instrumentenkörper, was im Einzelfall dennoch relativ brauchbare Ergebnisse zeigen kann.

Führt man sich aber vor Augen, dass ein Lautsprecher wie eine Geige, wie ein Klavier, wie ein Blechblasinstrument und wie eine menschliche Stimme klingen soll, dann fragt man sich welches Gehäusematerial dann theoretisch der Idealfall wäre wenn es den Klang mitbestimmen soll? Seit ewigen Zeiten gilt: Das Lautsprechergehäuse soll so wenig wie möglich schwingen und das führt uns wieder zum Schiefer zurück. Da schwingt und klingelt nichts, da ist absolute Stille angesagt. Griff man bisher bei Fischer & Fischer auf die nobelsten Chassis von Dynaudio, Seas und Scan-Speak zurück, so reichte dies den Entwicklern Fischer und Mudra diesmal nicht mehr aus. Um noch bessere Lautsprecher bauen zu können, mussten neben einem bereits bestehenden System, optimal dazu passende Neue, nach ihren Vorstellungen entwickelte Chassis her. Erste Wahl, war der Air Motion Transformer, was wenig wundert. .So gut wie jeder HiFi-Freak sollte irgendwann einmal von diesen Schallwandlern gehört haben, sonst hätte er etwas versäumt.

Preis: um 18800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Fischer & Fischer SN-570

5.0 von 5 Sternen

-

 
Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
Entertainment_fuer_unterwegs_1551958691.jpg
BenQ GV1 Mini-Beamer

Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

highfidelityköln
Autor ZweiMax
Datum 16.09.2013, 15:06 Uhr