Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Focal (Home) Diablo Utopia


Teufelswerk

3728

Wer ausgerechnet das kleinste Modell einer Lautsprecherbaureihe nach dem Teufel benennt, der denkt sich vermutlich etwas dabei. Das diabolische Grinsen der Focal-Macher in Saint Etienne indes kann man beim Hören dieser Box förmlich spüren

Peripherie:



Digitalquelle:


USB Stick via Naim Dac


Vorverstärker:

Silbatone C-100


Endverstärker:


SymAsym


Mit Erwartungen ist es so eine Sache. Je weiter oben diese angesiedelt sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass man bei der Konfrontation mit der Realität ziemlich enttäuscht wird. Genau mit diesem Problem haben auch Lautsprecher zu kämpfen: Große Standboxen erzeugen schon dann ein ungeheuer voluminöses und dynamisches Klangbild, wenn man sie nur ansieht. Je größer, desto beeindruckender – ganz klar. Das Problem kennt der französische Lautsprecherhersteller Focal nur zu gut. Der Star der mittlerweile dritten Utopia-Generation (Kenner der Materie wissen natürlich, dass es auch vor der ersten Serie bereits eine ausgewachsene Standbox namens „Utopia“ gab, aber die wird hier nicht mitgezählt) ist zweifellos Technologieträger und Flaggschiff namens „Grande Utopia EM“. Die (pro Stück) über 200 Kilo schwere und (pro Paar) rund 150.000 Euro teure Ungeheuerlichkeit in Sachen Lautsprecher ist ein hünenhaftes Möbel mit Elektromagnetantrieb für den 16-Zoll-Tieftöner, der derlei Zuwendung allerdings auch mit einer brachialen Tieftonwiedergabe honoriert, die im HiFi-Bereich ihresgleichen sucht. Und damit hat Focal es zweifellos geschafft, einen Lautsprecher auf die Bühne zu wuchten, der den durch ihn geweckten Erwartungen gerecht werden kann.

Preis: um 8000 Euro

Focal (Home) Diablo Utopia


-

Neu im Shop:

Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
Entertainment_fuer_unterwegs_1551958691.jpg
BenQ GV1 Mini-Beamer

Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 48.62 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 26.04.2011, 12:13 Uhr