Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Vergleichstest: Nubert nuLine 24


Nubert nuLine 24

7972

Mit einer Höhe von 24 cm und einer Breite von 15 cm gehört die nuLine 24 vom schwäbischen Lautsprecher-Spezialist Nubert zu den besonders kompakten Vertretern seiner Gattung. Dabei hat es die „Kleine“ faustdick hinter den Ohren. 

22
Anzeige
ELAC Solano Serie: Höchstes Klang- und Verarbeitungsniveau
qc_stereo-schraeg_1610370357.jpg
qc_Solano_Claim_Text_2_1610370357.jpg
qc_Solano_Claim_Text_2_1610370357.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung


In dem stabilen und hochwertig lackierten Gehäuse der nuLine 24 werkelt ein Tiefmitteltöner mit nur 80 mm messender Membran, der jedoch als extrem leistungsfähiges Langhubchassis ausgelegt wurde. Durch ausgefuchste Kombination der Chassis-Parameter und das exakt darauf abgestimmten Bassreflexgehäuse ist die nuLine 24 trotz ihrer Mini-Abmessungen als vollwertiger Vollbereichslautsprecher einsetzbar. Für die Hochtonwiedergabe setzen die Schwaben auf den bei Nubert typischen unsymmetrischen Hochtöner, der dafür sorgt, dass keine ausgeprägten Schallbrechungen an den Gehäusekanten auftreten. Ein weiteres Merkmal der kleinen Nubert ist der für einen HiFi-Lautsprecher ungewöhnliche zweite Hochtöner auf der Boxenrückseite. Dieser lässt sich je nach Vorliebe zuschalten und sorgt für ein deutlich umhüllenderes, räumlicheres Klangerlebnis. Idealerweise sollte die nuLine 24 deshalb möglichst frei, mit etwas Abstand zur Wand stehen, damit reflektierende Hochtonanteile des rückwärtigen Hochtöners den Hörplatz erreichen können. 

Klang


Was aus diesem kleine Lautsprecher ertönt, ist geradezu sensationell. Als kleinster Lautsprecher im Testfeld scheint die nuLine 24 den tiefsten und packendsten Bass zu erzeugen. Bassläufe von Markus Miller ertönen präzise, dynamisch und lassen nichts über die Abmessungen der kompakten Box vermuten. Dazu glänzt die nuLine 24 durch neutrale Klangfarben und eine sehr realistische Räumlichkeit. Der optional zuschaltbare Hochtöner erweitert diesen räumlichen Eindruck noch erheblich, wenn auch etwas zulasten der präzisen Ortung. Dennoch: die nuLine 24 klingt erwachsen wie eine Standbox, sofern man es mit der Gesamtlautstärke nicht übertreibt. 

26
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
qc_SpeakerGarten_1616053503.jpg
qc_Fruehlingsaktion_Button_2_1616053503.png
qc_Fruehlingsaktion_Button_2_1616053503.png

>> Mehr erfahren

Labor


Die untere Grenzfrequenz von unter 60 Hertz ist für einen Lautsprecher dieser Größe eine echte Sensation. Ebenfalls lobenswert ist der lineare Frequenzgang.

Fazit

„Kleine Box ganz groß“, so lässt sich die ultrakompakte Nubert nuLine 24 treffend beschreiben. Mit ihrem sensationellen Tiefgang, absolut neutralen Klangfarben, einer packenden räumlichen Darstellung, die sich durch den zuschaltbaren Dipol-Hochtöner noch erweitern lässt, ist die nuLine 24 ein echtes Highlight!

Preis: um 530 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Nubert nuLine 24

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70% :
Tonale Ausgewogenheit 20%

Abbildungsgenauigkeit 15%

Detailauflösung 15%

Räumlichkeit 10%

Dynamik/Lebendigkeit 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Paarpreis 530 
Vertrieb Nubert, Schwäbisch Gmünd 
Telefon 0800 – 68 23 780 (gebührenfrei innerhalb Deutschland) 
Internet www.nubert.de 
Ausstattung
Garantie (in Jahre)
Ausführungen Schwarz, Weiß, Platin, Kirsche, Nussbaum 
Abmessungen (B x H x T in mm) 150/250/280 
Gewicht pro Lautsprecher (in Kg) 4,8 
Bauart Bassreflex 
Impedanz (in Ohm)
Anschluss Single-Wiring 
Tief-/ Mittelton 80 mm / Nein 
Hochton 20-mm-Kalotte 
Besonderheiten Dipol optional 
Klang 1,2 
Labor 1,2 
Praxis 1,2 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Internet www.nubert.de 
Kurz und knapp:
+ Dipol-Hochtöner 
+ sensationeller Tiefgang 
+/-
Klang 1,2 
Labor 1,2 
Praxis 1,2 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 30.05.2013, 09:23 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages