Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Usertest: Quadral Platinum M2 - Seite 2 / 2


Dennoch kommen auch die „Tiefschläge“, die elektronischen Beats ausreichend kräftig hervor, so dass der Spaßfaktor allemal gegeben ist (zufällig in meine Hörprobe hereinschneiende Nachbarn begannen spontan zu tanzen!). Toto: “I will remember” Gut aufgelöstes, präzises Schlagzeug zu Beginn, dazu die angeraute Stimme Steve Lukathers; - sehr gute Performance eines preiswerten Kompaktlautsprechers! Alle Instrumente dieser perfekten Studioaufnahme werden „schnell“, zeitrichtig und dynamisch wiedergegeben. Auffällig ist das gute Abstrahlverhalten des RiCom M-Hochtöners: verändert der Hörer seine Position, erleidet er keine hörbaren Frequenzeinbrüche oder Klangverfärbungen. Damit ist Platinum M2 aufstellungsunkritisch. Charlie : “It’s your life” Die M2 stellt die Mitte-70er-Jahre-Atmosphäre des Stückes vollkommen authentisch dar, Terry Thomas melancholische Stimme liegt vor und über den zahlreichen Gitarrensounds, die nach Röhren-Amps klingen. Ein warmer Tag mit leicht gedecktem Licht fließt aus den Lautsprechern, doch kaum fällt der Hörer, geführt vom Basslauf, in träumerische Gefilde, mahnt Terry’s Stimme behutsam zum Aufbruch des Herzens, zum Vorangehen, zum Neue-Wege-suchen. Wiedergabe der Atmosphäre dieser Musik bestens gelungen! Fazit Ein sehr präziser, gutmütiger, nie zickiger Allround-Lautsprecher mit überragender räumlicher Abbildung, unproblematisch, was Aufstellung angeht.

Die Quadral Platinum M2 mag es, wenn ein Verstärker kraftvoll ist, etwas mehr Bass kann und tendenziell warm klingt. Von schlanken und/oder tendenziell hellen Amps (YAMAHA, ROTEL) rate ich ab, klanglich günstig wären neben MARANTZ noch NAD und ADVANCE, auch ältere HARMAN/KARDON-Modelle. Im Single-Wiring-Betrieb die Box am unteren Terminal anschließen, mit Bi-Wiring steigt die Präzision im Bass. Bi-Amping ist natürlich das Non-Plus-Ultra, hier spielt sich die M2 in audiophile Klangwelten hinein. Erstaunlich, was durch richtiges „Anfahren“ aus einer 700,- €/Paarpreis-Box herauszuholen geht! Der Hochtöner reicht laut Hersteller herauf bis 50 kHz, befriedigt also auch SACD-Freaks.

Preis: um 700 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Quadral Platinum M2

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
65_15640_2
Topthema: Lichtstärkster 4K-UHD-Beamer in seiner Klasse
Lichtstaerkster_4K-UHD-Beamer_in_seiner_Klasse_1525250413.jpg
ViewSonic PX747-4K

Ein Beamer, der außer 4K- auch HDR-Material wiedergeben kann und dabei knapp über der 1.000-Euro-Marke vorbeischrammt, ist schon eine Hausnummer.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Autor fusionhead
Datum 07.04.2011, 15:23 Uhr