Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Seta Audio Besa LS - Seite 4 / 4


Hoch hinaus

So sehr die Seta kleinste Details und feindynamische Nuancen gewissenhaft wiedergibt, so sehr kann sie grobdynamisch zupacken und selbst bei höheren Pegeln ihre gelassene Souveränität voll ausspielen. Erst bei Lautstärken, die sich schon Richtung professionelle Beschallung bewegen, sollte man zur Schonung der kleinen Chassis die Unterstützung eines Subwoofers erwägen – aber da gibt es ja bald auch etwas aus dem Hause Seta-Audio, siehe oben. Im Endeffekt stehe ich als Verfasser dieser Zeilen vor einem Luxusproblem: Ich kann keine stilistische Empfehlung für diese Box geben: Von Kammermusik bis zum großen Orchester, Jazz in kleinen Besetzungen bis zur Big Band oder einsamer Sänger mit Akustikgitarre bis hin zur Hardrock-Band – all das beherrscht die Seta LS meisterhaft. Sie müssen lediglich einen Verstärker mitbringen, der einigermaßen laststabil ist und über einen ausreichend großen Hörraum verfügen – die Musik kommt dann von selbst.

Fazit

Mit ein paar Überlegungen fernab des Mainstream-Boxenbaus hat Seta-Audio eine Box geschaffen, die auch nicht die Physik neu erfindet, die bestehenden Möglichkeiten aber weiter ausschöpft, als dies bisher möglich schien. Das Endergebnis kann sich sehen und hören lassen: Die fast mannshohe Seta-Audio Besa LS überzeugt durch eine riesige Bandbreite, große Dynamik und eine saubere Präzision, die in sich in ihrer hervorragenden akustischen Qualität widerspiegeln. Eine im wahrsten Sinne des Wortes große Box.

Preis: um 14000 Euro

Seta Audio Besa LS


-

Ausstattung & technische Daten 
Preis (pro Paar) 14000 
Vertrieb Seta-Audio, Mainz 
Telefon 06131 9725999 
Internet www.seta-audio.de 
Gewicht (in Kg) 65 
Garantie (in Jahre) 10 
Chassis 2 x 150-mm-Tiefmitteltöner, AMT-Hochtöner 
B x H x T (in mm) 230/1440/480 
checksum Mit ein paar Überlegungen fernab des Mainstream-Boxenbaus hat Seta-Audio eine Box geschaffen, die auch nicht die Physik neu erfindet, die bestehenden Möglichkeiten aber weiter ausschöpft, als dies bisher möglich schien. Das Endergebnis kann sich sehen und hören lassen: Die fast mannshohe Seta-Audio Besa LS überzeugt durch eine riesige Bandbreite, große Dynamik und eine saubere Präzision, die in sich in ihrer hervorragenden akustischen Qualität widerspiegeln. Eine im wahrsten Sinne des Wortes große Box. 
Frage des Tages:
Haben Sie einen Subwoofer?
Ja
Nein
Ja
55%
Nein
45%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 20.04.2010, 10:43 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


B&T hifi vertrieb GmbH
bt-hifi.com/
Beratungshotline:
Tel.: 02104 17 55 60


Licht und Elektro-Fachhandel Schäfer
Beratungshotline:
Tel.: 03331 33 25 0


Media Park Greven
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-13:00, 14:30-18:30 Uhr
Sa: 9:30-16 Uhr
Tel.: 02571 28 04


Radio Jeske
iq-radio-jeske.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03322 426 72 87


TV SAT Elektro Sezgin
www.tv-sat-service.de/Index-Dateien/slide0001.htm
Beratungshotline:
Tel.: 0172 742 62 70

zur kompletten Liste