Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Spendor A6R - Seite 2 / 2


Die Magie des Hörens

Labor und Praxis 


Zwar fällt der Pegel der A6R sanft zu den Bässen ab, doch eine untere Grenzfrequenz von 50 Hertz erreicht die schlanke Standbox locker. Vielmehr beeindruckt der fast wie mit dem Lineal gezogene Frequenzgang in dem musikalisch extrem wichtigen Bereich bis 3 kHz. Auch die Messungen des Klirrfaktors und der Impulsantwort bescheinigen der A6R vorbildliche Ergebnisse. Allesamt Eigenschaften, die sich im Hörtest bemerkbar machen. Denn da begeistert die Spendor A6R mit einer unbeschwerten Leichtigkeit und Spielfreude, die sofort in den Bann zieht. Wo andere Lautsprecher fast schon schwerfällig die akustische Gitarre von Chris Jones reproduzieren, liefert die A6R eine livehaftigen, farbenfrohen und dabei absolut unverfälschten natürlichen Klang mit glasklaren Mitten und luftigen Höhen. Genau genommen hört man mit der Spendor A6R keinen Lautsprecher, er verschwindet praktisch als „Werkzeug“ und überlässt der reinen Musik die komplette Performance im Hörraum. So macht Musikhören in Reinform Spaß: Dynamik und Tiefgang sind für die A6R keine Fremdwörter, doch hält sie sich immer dezent und seriös als Schallwandler zurück – sie drückt der Musik niemals einen eigenen Stempel auf, sondern lässt sie so spielen, wie auf der CD, Schallplatte oder im Musik- Datenstream vorhanden.

Fazit

Spendors A6R ist ein komplett ausgereifter Lautsprecher, der technisch auf modernste Materialien baut, aber klanglich die grundehrlichen Tugenden der Marke weiterhin hochhält. So bietet dieser hervorragend gut verarbeitete Standlautsprecher einen äußerst neutralen, feinzeichnenden, dynamischen und lebhaften Klang, der auf Anhieb den Zuhörer in den Bann zieht. Das ist die reine Magie des Hörens ...

Preis: um 3190 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Spendor A6R

Referenzklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70%

Labor 15%

Praxis 15%

Ausstattung & technische Daten 
Paarpreis 3190 
Vertrieb B&T Vertrieb, Erkrath 
Telefon 02104 175560 
Internet www.bt-vertrieb.de 
Garantie (in Jahre)
Ausstattung
Ausführungen Echtholz-Furnier: Kirsche, Eiche hell, Walnuss dunkel, Esche schwarz 
Abmessungen (B x H x T in mm) 192/875/280 
Gewicht (in Kg) 18 
Bauart Bassreflex 
Tiefmitteltöner 1 x 140-mm-Konus 
Hochtöner 1 x 29-mm-Kalotte 
Anschluss Single-Wiring 
Kurz und knapp:
+ Echtholzfurnier 
+ sehr gute Impulsverhalten 
+/- solide WBT-Lautsprecherklemmen 
Klasse Referenzklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Aktuelles aus der Redaktion

Liebe Leser von hifitest.de, in der Redaktion geht es gerade ganz gewaltig musikalisch zu. Der Drucktermin für drei unserer Printausgaben von HIFI TEST, EINSNULL und dem Lautsprecherjahrbuch drängelt und die letzten Testkandidaten stehen praktisch vor unseren Hörräumen und dem Messlabor Schlange.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
154_18819_2
Topthema: Drahtlos glücklich
Drahtlos_gluecklich_1574694318.jpg
Phonar P4 Match Air

Der altehrwürdige Hersteller Phonar war in der Vergangenheit in erster Linie durch seine hochwertigen Passivlautsprecher bekannt. Das ändert sich gerade, denn die neue, digitale und kabellose Serie Match Air steht in den Startlöchern. Wir testen die P4 Match Air.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 09.04.2014, 23:17 Uhr