Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Xounts Basic + Bluetooth


Soundpyramide

Lautsprecher Stereo Xounts Basic + Bluetooth im Test, Bild 1
7449

„Was ist denn das?“, fragen Sie sich sicher. „Ein Design-Objekt, eine extravagante Lampe oder ein modernes Musiksystem?“ Die Antwort lautet ganz einfach: alle genannten Aspekte stimmen! Denn „Xounts“ vereint in eleganter Weise gleich mehrer Aspekte des Wohlfühlens.

Xounts ist eine kleine, aber pfiffige Firma aus Hamburg, die ganz neue, bislang unbeschrittene Pfade der Unterhaltungselektronik betreten hat. Die Idee zum Produkt ist eigentlich ganz einfach, wenn man´s bedenkt – nur draufkommen muss man. Und genau das haben die Hamburger gemacht: Sie sind draufgekommen, dass jede Menge Musik eigentlich nur ganz nebenbei im Wohnzimmer, im Arbeitszimmer, in der Küche, auf dem Balkon oder gar im Garten konsumiert wird. Ganz ohne audiophile Ansprüche, sondern einfach aus Spaß an der Musik. Und warum muss ein Lautsprecher immer aussehen wie eine Holzkiste mit Chassis? Darf ein Musiksystem denn nicht gleichzeitig ein individuelles Designobjekt oder gar ein dezentes Beleuchtungssystem sein? Xounts beantwortet alles diese Fragen mit „ja, natürlich“ und bietet mittlerweile ein ausgereiftes, im Detail völlig durchdachtes Produkt.

Xounts


Basic Rund 300 Euro kostet die Klangpyramide „Xounts Basic“ , ein rund 100 Zentimeter hohes Soundsystem, welches im Standfuß einen kleinen Aktiv-Subwoofer beinhaltet und in den Seitenwänden aus leichten Plastik-Stegplatten zwei NXT-Flächenwandler zur Wiedergabe von Hoch- und Mittelton hat – ebenfalls aktiv betrieben durch integrierte Endstufen mit knapp 2 x 10 Watt. Das ist zwar keine High-End-Technologie, reicht aber für unaufdringliche Musikberieselung mit sattem Bass völlig aus. Zusätzlich findet sich im Standfuß der Xounts-Pyramide eine Lampenfassung samt Energiesparlampe, die bei Bedarf auf Knopfdruck das ganze Gebilde in sanftem Licht erstahlen lässt. In der Standardversion wird Xounts mit einem cremefarbenen Stoffüberzug geliefert, der zusammen mit dem hochglanzschwarzen Standfuß und einem kleinen Pyramiden-Deckel für ansprechende Optik sorgt.

Lautsprecher Stereo Xounts Basic + Bluetooth im Test, Bild 1Lautsprecher Stereo Xounts Basic + Bluetooth im Test, Bild 2Lautsprecher Stereo Xounts Basic + Bluetooth im Test, Bild 3
Der besondere Clou: dieser Stoffbezug (Style) kann ab 50 Euro als Zubehör in rund 100 verschiedenen Farben und Mustern nachbestellt werden. Individualität ist hier das Stichwort. Und mehr noch: für 150 Euro wird auf Wunsch der komplett selbst gestaltete Stoffüberzug in nur wenigen Tagen individuell gefertigt und geliefert. Wem das weiße Licht der Standard-Lampe zu langweilig ist, der kann für 80 Euro ein Multi-Colour-Set inklusive Farbwechsel-LED-Lampe samt Fernbedienung bestellen und nachrüsten. Somit lassen sich beliebige Farben auf Tastendruck auswählen oder automatisch sanfte Farbwechsel abspielen.

Praxis


Eine Xounts- Pyramide wird im Karton flach gelegt in Einzelteilen als Bausatz geliefert, lässt sich aber von einem halbwegs geschickten Menschen innerhalb von 20 Minuten zusammensetzen und in Betrieb nehmen. In der Basisversion lässt sich Musik per Miniklinkenkabel in das Xounts-System einbringen, wahlweise sogar über ein Extrakabel per MP3-Player oder Smartphone, welches in der aufklappbaren Pyramidenspitze Platz findet. Lautstärke und Klangregelung lassen sich im Pyramidenfuß per Drehregler bewerkstelligen. Noch komfortabler und moderner ist die kabellose Zuspielung von Musik per Bluetooth. Hierzu lässt sich das Xounts-System für etwa 90 Euro Aufpreis mit einem Bluetooth-Empfänger aufrüsten, der ganz einfach im Inneren der Pyramide verkabelt wird – eine extra Steckdose für ein Netzteil ist sogar im Pyramidenfuß dafür vorgesehen. So lässt sich ganz problemlos per Smartphone oder Musikplayer über Bluetooth Musik zum Xounts-System bringen. In unserem Test ging die Einrichtung innerhalb weniger Minuten vonstatten und hat selbst aus 20 Metern Entfernung noch störungsfrei funktioniert. Für ganz fortschrittliche Nutzer bietet Xounts sogar ein Streaming-Modul an, der entsprechende Platz und Anschluss ist im Pyramidenfuß ebenfalls vorbereitet. Und wie es klingt? Beachtlich ausgewogen! Mit Verlaub: Audiophile Ansprüche sollte man sicher nicht stellen – hierfür fehlen Klarheit, Präzision und Brillanz im Klang – doch tatsächlich stellt sich ein satter Bass ein und der Mittelhochton ertönt erstaunlich verfärbungsfrei. Für ein System dieser Art ist eher wichtig, dass Musik gleichmäßig im ganzen Raum ertönt, und das bewerkstelligt die Xounts-Pyramide in unserem rund 30 qm großen Testraum mit Bravour.

Fazit

Das Soundsystem von Xounts geht wirklich völlig neue Wege der Unterhaltungselektronik. Es kombiniert in pfiffiger Weise ausgefallenes Design, welches Kunden sogar individuell gestalten können, mit einem modernen, kabellosen 360°-Soundsystem und bietet dazu als dezente Lichtquelle ein farbiges Ambiente. Das Xounts klingt sogar überraschend gut und liegt preislich in einer äußerst fairen Größenordnung. Ein echtes Highlight für Individualisten!
Ganze Bewertung anzeigen
Xounts Basic + Bluetooth

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung & technische Daten 
Preise um 300 Euro (Basic)
um 390 Euro (mit Bluetooth) 
Zubehör Multicolour-Modul um 80 Euro
optionale Styles ab 50 Euro
individuelle Styles um 150 Euro 
Vertrieb Xounts, Hamburg 
Telefon 040 22816459 
Internet www.xounts.de 
Ausstattung
Abmessungen (B x H x T in mm) 390/1020/390 
Gewicht (in Kg) 6 kg 
Subwoofer 10-cm-Konus/ 30-Watt-Verstärker 
Mittel-Hochton 2 x NXT-Exciter / je 10-Watt-Verstärker 
Anschlüsse 2 x Mini-Klinke
Bluetooth (optional) 
Kurz und knapp
+ individuelle Styles / Bluetooth-Übertragung (opt.) / Vielfarb-Licht 
- Nein 
Klang 1,3 
Bedienung
Ausstattung
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

HD Lifestyle Gallery

/test/lautsprecher_stereo/xounts-basic_bluetooth_7449
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Testen Sie Ihre Hifi Anlage

>>Mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 04.03.2013, 12:36 Uhr
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Dreiwege-System_der_Spitzenklasse_1630916015.jpg
Audio System X 165/3 Evo2

Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 6/2021

Ich freue mich, Ihnen ein ganz sicheres Jahreshighlight zu präsentieren. Voll im Wohnmobiltrend und frisch vom Caravan Salon erreichte und Pioneers neues Camper-Navi AVIC-Z1000DAB zum Test. Zugegeben nicht ganz billig, dafür aber voll ausgestattet mit allem, was den Urlaub im eigenen Wohnmobil vom ersten Meter an entspannt und stressfrei macht. Darüber hinaus haben wir natürlich noch über zwei Dutzend weitere Geräte im Test. Da ist alles dabei, günstige Verstärker und Lautsprecher, bezahlbares High-End, die perfekte Mini-Steuerzentrale mit 9 DSP-Kanälen und natürlich jede Menge Subwoofer. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 5/2021

Nach wochenlangen zähen Verhandlungen sind die EISA-Awards nun vergeben - Sie finden in dieser Ausgabe die Vorstellung sämtlicher Preisträger, die wir Fachjournalisten aus den Testgeräten des letzten Jahres ausgesucht und für preswürdig befunden haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof