Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: Auvisio PX1403


Günstiger Einstieg

11532

Heimkino-Sound aus mehreren Lautsprechern kann begeistern, Mehrkanal-Systeme inklusive Subwoofer machen mit packender Filmtonwiedergabe den Fernsehabend zu einem echten Vergnügen. Allerdings ist in kleinen Räumen der Platz für die insgesamt 6 Lautsprecher meist sehr beschränkt und auch die Gesamtkosten für ein ausgewachsenes 5.1-System übersteigen manchmal das gesetzte Budget.

Abhilfe bei Platz und Finanzierungsproblemen schafft das kompakte und mit rund 150 Euro äußerst günstige 5.1 Surround-System PX1403 von Auvisio. Das vom Online-Shop www.pearl.de exklusiv angebotene Komplett-Set besteht aus fünf kleinen Satelliten-Lautsprechern, die mit Abmessungen von etwa 10 x 20 x 9 cm problemlos auch in sehr kleine Zimmer passen. Auch der zum Set gehörende Aktiv-Subwoofer ist mit Kantenlängen von 20 x 36 x 27 cm ein besonders schlanker Vertreter seiner Art. Dieser mit einem 130-mm Tieftöner und Bassreflexöffnung ausgestattet Woofer verfügt über ein 6-kanaliges Verstärkermodul, welches sowohl den Subwoofer selbst mit 25 Watt und jeden der 5 Satelliten mit rund 8 Watt befeuern kann. Damit man das PX1403 Set als echtes 5.1 Surround-System betrieben kann, müssen allerdings 6 diskrete, analoge 5.1-Tonsignale eingespeist werden, beispielsweise vom DVD-Player mit entsprechenden Cinch-Ausgangsbuchsen oder einem PC mit 5.1 Tonausgang. Alternativ stehen am Subwoofer-Modul noch ein weiterer Cinch-Eingang, ein elektrischer und ein optischer Digitalanschluss zur Verfügung – diese allerdings "nur" für zweikanalige Stereo-Signale. Die Bedienung der Anlage geschieht entweder mit den Tasten und dem großen Lautstärkeregler am Subwoofer, oder komfortabel per mitgelieferter Fernbedienung.

23
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: 30 Tage testen mit voller GELD-ZURÜCK-GARANTIE
qc_ambiente_1611828044.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828044.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828044.jpg

>> Mehr erfahren

Praxis

Die Verarbeitung der extrem günstigen Anlage ist angesichts ihrer Preisklasse recht anständig, die schwarzen Holzgehäuse der Satelliten verfügen sogar über eine Frontabdeckung aus hochglanzschwarzem Kunststoff. Abgesehen vom Center-Lautsprecher sind als Satelliten mit einem 60-mm Breitbandchassis und einer Hochtonkalotte bestückt. Im Center arbeiten zwei dieser Breitbänder, einen Hochtöner gibt es an dieser klanglich wichtigen Stelle leider nicht. Lobenswert ist übrigens das umfangreiche Kabel-Sortiment (6-fach Cinch, Miniklinke-Cinch, optisch), welches dem Set bereits beiliegt. Klanglich darf man sicher keine audiophilen Höhenflüge erwarten, doch das Set schlägt sich im Hörtest recht wacker und liefert sogar einen satten, voluminösen Sound und durchaus akzeptable Klangfarben. Der maximalen Lautstärke und Dynamik sind bei insgesamt 65 Watt Verstärkerleistung und den kleinen Lautsprechern zwar physikalische Grenzen gesetzt, als Kompaktlösung in kleineren Wohnräumen reicht das PX1403 auf jeden Fall aus.

Fazit

Ultrakompakt und supergünstig: bereits für 150 Euro ersteht man mit dem 5.1 Surround-System PX1403 von Pearl ein Set mit fünf Satelliten-Lautsprechern, Subwoofer und allen nötigen Verstärkerendstufen. Bei Anschluss eines passenden Players mit 5.1-Tonausgang öffnet das Auvisio Surroundsoundsystem PX1403 das Tor zur Heimkinowelt zum absoluten Schnäppchenpreis.

Preis: um 149 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Auvisio PX1403

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70% :
Dynamik/Lebendigkeit 15%

Tiefbasseigenschaften 15%

Tonale Ausgewogenheit 10%

Detailauflösung 10%

Zusammenspiel 10%

Hörzone Center 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrungen 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Einzelpreis Hauptlautsprecher
Einzelpreis Center
Einzelpreis Rearspeaker
Einzelpreis Subwoofer (in Euro)
Garantie 2 Jahre 
Vertrieb Pearl, Buggingen 
Telefon 07631 3600 
Internet www.pearl.de 
Ausstattung
Ausführungen schwarz 
Abmessungen (B / H / T in mm):
Frontlautsprecher 105/200/96 
Center 200/105/96 
Rearspeaker 105/200/96 
Subwoofer 190/367/270 
Subwoofer
Gewicht
Leistung laut Hersteller (in Watt) 25 
Nenndurchmesser / Membrandurchm. (in mm) 130 
Bauart Sidefire 
Prinzip Bassreflex 
Pegel Regler 
Trennfrequenz Nein 
Phasenregulierung Nein 
Hochpegel Eingang / Ausgang Nein /5 
Niederpegel Eingang / Ausgang 6 / Nein 
Frontlautsprecher
Gewicht (in kg) 0.6 
Anschluss CInchkabel 
Tiefton Nenndurchm. / Membrandurchm. (in mm)
Mittelton Nenndurchm. / Membrandurchm. (in mm) 1 x 60 
Hochton (in mm) 19 
Bauart geschlossen 
Rearlautsprecher
Gewicht (in kg) 0.6 
Anschluss CInchkabel 
Tiefton Nenndurchm. / Membrandurchm. (in mm)
Mittelton Nenndurchm. / Membrandurchm. (in mm) 1 x 60 
Hochton (in mm) 19 
Bauart geschlossen 
Centerlautsprecher
Gewicht (in kg) 0.6 
Anschluss CInchkabel 
Tiefton Nenndurchm. / Membrandurchm. (in mm)
Mittelton Nenndurchm. / Membrandurchm. (in mm) 2 x 60mm 
Hochton (in mm) 19 
Bauart geschlossen 
empfohlene Raumgröße 20 qm 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
+ kompaktes 5.1 System 
+ fernbedienbar 
+ sehr günstiger Preis 
Klasse Einstiegsklasse 
Testurteil ausgezeichnet 
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 04.12.2015, 16:42 Uhr
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Micro-Power_1601623985.jpg
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH