Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
43_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1509006117.jpg
Heimisches Kinozimmer Luxuriöses Heimkino modern und bezahlbar

Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: Inklang Advanced Line 5.0-Set


Custom Made

14912

In Hamburg, in unmittelbarer Nähe der neuen Elbphilharmonie, gibt es noch eine weitere Adresse für hochwertigen Klang. Die Inklang Lautsprecher Manufaktur fertigt in der Hamburger Speicherstadt erstklassige Lautsprecher – und zwar nach individuellen Kundenwünschen.

Wer sich ein neues Auto kauft, wählt nach persönlichen Vorlieben meist auch die Farbe aus. Genauso ist´s bei Inklang: Kunden können für alle Produkte aus dem Produktprogramm eine Lackierung aus zehn modernen „Standardfarben“ auswählen und gegen Aufpreis sogar jede beliebige Farbe bestimmen, die eventuell perfekt mit den Möbeln oder dem Teppich harmoniert. Alle Lautsprecher- Modelle von Inklang gehören zur „Advanced Line“, bei der die erste Zahl des Produktnamens auf die verwendete Chassisgröße verweist und die zweite Zahl die Anzahl der eingesetzten Treiber widerspiegelt. Für einen Heimkino-Test haben wir mit den 17.5 für die Frontkanäle die größten Modelle aus dem Programm geordert, für die Rearkanäle kommen schlankere 10.3 zum Einsatz, für den Centerkanal setzen wir den brandneuen 10.3-C ein. Unsere Testkombi ist ein elegantes 5.0- Set, welches sich problemlos in jeden Wohnraum einfügen lässt. Einen Inklang-Subwoofer gab es zum Testzeitpunkt noch nicht, doch wir durften schon mal einen exklusiven Blick auf den für Anfang 2018 zu erwartenden Aktivwoofer namens Advanced Line 26.2 werfen. Dieser Tiefbassbolide wird mit 2 x 26-cm-Treibern und einer 500 Watt starken Endstufe sowie DSP- und App-Steuerung zum Preis von deutlich unter 3.000 Euro kommen. Für diesen Test setzen wir auf die durchaus ausreichende Bassperformance der 17.5-Standlautsprecher; wer es im Heimkino etwas druckvoller im Tiefton mag, sollte den angekündigten Aktivwoofer von Inklang als Nachrüstung im Hinterkopf behalten. 

Advanced Line


Abgesehen von der individuellen Mehrschicht-Lackierung, welche die Kunden bequem von zu Hause per Online-Konfigurator auswählen können, zeichnen sich alle Inklang-Lautsprecher durch exzellente Verarbeitungsqualität aus. Alle Gehäuse sind äußerst stabil gebaut, haben vier Zentimeter dicke Frontplatten und massive Innenversteifungen. Auch werden die Gehäuse zur effektiven Unterdrückung von Resonanzen auf den Innenseiten mit einer Schwerfolie beklebt. Die Bi-Wiring-Anschlussklemmen sitzen in einer rückseitigen Trägerplatte auf der Boxenrückseite, auf der sich auch die doppelten Bassrefl exrohre der 17.5 befinden. Zur Verringerung von Strömungsgeräuschen hat man die Enden der Reflexrohre abgerundet, auch die Innenverstrebungen des Gehäuses sowie die Streben der Lautsprecherkörbe sind auf besonders niedrige mechanische Verluste hin strömungsoptimiert designt worden. Für die Aufteilung aller Tonsignale auf die einzelnen Treiber verwendet Inklang hochwertige Frequenzweichen, bei denen hauptsächlich Luftspulen und Folienkondensatoren zum Einsatz kommen. Als Upgrade (um 240 Euro pro Stück) bietet Inklang sogar noch höherwertige Weichen an, bei denen besonders audiophile Bauteile vom deutschen Hersteller Mundorf für noch feineren Klang sorgen. 

Preis: um 9100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Inklang Advanced Line 5.0-Set

Referenzklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Michael Voigt
Autor Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 28.11.2017, 14:50 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages