Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Surround

Vergleichstest: Mordaunt Short Classic 912


Mordaunt Short Classic 912

1096

Mit etwa acht Kilogramm ist Mordaunt Shorts 912 der schwerste Satellit im Test. Dennoch wirkt er weder klobig oder überdimensioniert

Ausstattung

Wie gehabt: Die perfekte Verarbeitung sowie Echtholz-Furnier zeichnen Mordaunt Shorts Satelliten aus. In der großzügig dimensionierten Schallwand finden sich ein 25-Millimeter-Hochtöner und ein 165-Millimeter- Tiefmitteltöner mit Aluminium-Membran. Neidische Blicke dürfen andere Boxen-Entwickler auf die Rückseite der 912er werfen. Unterhalb der Bassreflexöffnung befindet sich das Anschlussterminal. Die goldbeschichteten Bi-Wire-Schraubklemmen nehmen sowohl Kabelschuhe, Bananas als auch durchmesserstarke Lautsprecherkabel auf. Zwei 130-Millimeter-Tiefmitteltöner sowie ein 25-Millimeter-Hochtöner gehören zur Ausstattung des 905CCenterlautsprechers. Abgerundet wird das Heimkino-Ensemble durch den leistungsstarken Aktivsubwoofer. Der mit einer 150 Watt starken Endstufe ausgestattete 309 sorgt dank seiner frontseitig angebrachten, 255 Millimeter durchmessenden Tieftonmembran für die nötige Bassunterstützung.

Labor

Mordaunt Shorts 912er zeigen sich im 15-Grad-Winkel von ihrer besten Seite. Auch hier empfiehlt es sich, die Satelliten nicht direkt auf die Hörposition zu richten.

Klang

Unheil ankündigendes Donnergrollen und zischende Lava sollen den Oger und den Esel von der gefährlichen Mission „Prinzessinenbefreiung“ in „Shrek“ abhalten. Die gesamte Kulisse wird dynamisch, lebendig und detailreich dargestellt. Die anschließende Drachenverfolgung brachte uns mitten ins Geschehen.

Fazit

Tiefbassstark und dynamisch präsentiert sich dieses Sextett. Hinzu kommen die perfekte Verarbeitung und hochwertige Ausstattung des Mordaunt- Short-Sets. Wegen der unterschiedlichen Treiberbestückung hinkt der Center den Satelliten in Sachen Detaildarstellung leider etwas hinterher

Preis: um 1380 Euro

Mordaunt Short Classic 912

Oberklasse


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
148_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1572948603.jpg
Anzeige
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar

Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 29.12.2009, 18:26 Uhr