Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: PSB Image-Serie - Seite 2 / 3


Cinema at Home

Extrabass


Um aber noch tiefer in den Basskeller hinabzusteigen, benötigt ein Heimkinoset einen passenden Subwoofer. Und davon bietet PSB gleich sechs Modelle, aus deren Mitte wir die Allroundvariante mit der Bezeichnung 5i wählten. Allround deshalb, weil sich der kleine Basswürfel mit seinem Volumen von gerade einmal 54 Litern nahezu überall integrieren lässt, dennoch alles mitbringt, was ein echter Heimkino-Woofer an Ausstattung benötigt. So ist der 5i trotz seiner kompakten Bauform in Sachen Tieftondarstellung alles andere als zurückhaltend. Verantwortlich dafür ist das von einer 450 Watt starken Endstufeneinheit angetriebene 10-Zoll-Chassis (250 mm mit Polypropylen-Membran). Dieses findet seinen Platz oberhalb der beiden frontseitig eingelassenen Bassreflex-Öffnungen und sorgt in Räumen bis zu einer Größe von rund 40 Quadratmetern für eine adäquate Tieftonbeschallung. Und während sich das mit zwei Niederpegel- und zwei Hochpegelanschlüssen versehene Anschlussfeld am rückseitig platzierten Aktivmodul befindet, entschieden sich die Kanadier, die beiden Drehregler zur Lautstärke- und Trennfrequenzjustage in die Schallwand einzusetzen. Das macht Sinn, bleiben die am häufigsten benötigten Dreher doch schnell erreichbar, ohne dass der Woofer von seinem Platz bewegt werden muss.

Mehrkanal- und Stereotest


Wie allen Probanden gönnen wir auch dem hier aufgestellten PSB-System zunächst eine zweitägige Einspielphase. Nach Beendigung Selbiger und der erneuten Einmessung geht es dann endlich in den Hörtest, welchen wir mit der Supermarktszene in „Wanted“ starten. Zu Beginn der Passage ist es zwar noch ruhig, doch schon hier baut das kanadische Sextett eine sich langsam zuspitzende Spannung auf. Verantwortlich dafür ist das hervorragende Zusammenspiel des 5.1-Sets, wodurch selbst kleinste Details wie die leisen Schritte oder das hintergründige Rascheln einzelner Lebensmittelpackungen realitätsgetreu wiedergegeben werden. Dass das Set bei Bedarf auch kraftvoll zupackt und unheimlich spritzig zu Werke gehen kann, wird nur wenige Augenblicke später überdeutlich, als die Szene ihren Höhepunkt in der wilden Schießerei und der anschließenden Verfolgungsjagd zwischen Angelina Jolie alias „Fox“ und „Cross“ (Thomas Kretschmann) findet. Jetzt verwandelt sich unser Testkino vollends in den Tatort, was vor allem der staubtrockenen Grundtonreproduktion zu verdanken ist, die einige der abgegebenen Geschosse geradezu in unserem Sofa einschlagen lässt. Ähnlich ergeht es uns dann in der darauf folgenden Autoverfolgung, bei der dann auch der Bassmeister zeigen kann, was in ihm steckt und die Wände des Verlagsgebäudes scheinbar zum Beben bringt.

Preis: um 2400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
PSB Image-Serie

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

 
Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
135_18295_2
Topthema: Fostex TM2
Fostex_TM2_1566386207.jpg
Kontaktfreudig

Fostex hat seinen Fokus in den letzten Jahren vor allem auf den Studiobereich gelegt. Das ändert sich gerade. Vor allem der Kopfhörersparte widmen die Japaner nun verstärkt ihre Aufmerksamkeit. So kommt der TM2 mit einem komplett neuen True- Wiereless-Konzept.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 48.62 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

highfidelityköln
Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 11.11.2010, 12:26 Uhr