Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: quadral Platinum+five-Set - Seite 3 / 3


Quadral Platinum+ : Elegantes Heimkinoset mit Style

Subwoofer Qube 10


Trotz der seitlich eingebauten Tieftöner in den Frontsystemen sollte man bei einem Heimkino-Setup nicht auf adäquate Subwoofer verzichten, denn nur diese bringen den richtigen „Kick“ im tiefsten Basskeller. Da aus raumakustischen Überlegungen (Thema Raummoden-Anregung) manchmal zwei kleine Subwoofer besser funktionieren als ein gigantisch großer, habe wir für unser Quadral-Platinum+-Set zwei Exemplare des noch handlichen Qube 10 zum Test geordert. Diese etwa 42 x 32 x 39 Zentimeter messenden Subwoofer bieten rund 200 Watt Leistung und ein 210 mm messendes Langhubchassis im Bassrefl ex- Downfire-Gehäuse an, ein prima Kompromiss zwischen Baugröße und Tieftonleistung. Zwei Exemplare davon unterstützen unser Platinum+- Set mehr als angemessen mit ausreichendem Druck und Pegel. Labor und Praxis Sowohl Center als auch Frontlautsprecher zeichnen sich durch recht lineare Frequenzgänge und niedrige Verzerrungen aus. Allerdings fällt beim Frontlautsprecher der Schalldruck unter Laborbedingungen (Quasi-Freifeld) unterhalb 500 Hertz auf Achse leicht ab. Ein Effekt, der im realen Hörraum kaum zu erkennen ist, da dort die seitlichen Tieftöner das „Loch“ sauber auffüllen, wie die Messung unter 30-Grad- Winkel bestätigt. Der Platinum+-Center leistet sich lediglich unter einem größeren Winkel einen kleinen Schnitzer und bricht dort im Mittenbereich etwas zu stark ein.

Auf Achse und unter 15° hingegen vergeben wir für den Centerlautsprecher Pluspunkte. Bis hinunter zu etwa 35 Hertz unterstützen die Qube-10-Subwoofer den prinzipiell recht ausgewogenen Frequenzgang des Quadral-Sets im Tiefton. Im Hörtest beweisen die Platinum+-Lautsprecher allerbeste Qualitäten, denn tonal ausgewogen und mit einer großen Palette an realistischen Klangfarben macht das Quadral-Set sowohl bei Stereomusik als auch bei Filmsound richtig Spaß. Besonders der lebendige und impulsive Charakter der Platinum+-Kombi kann überzeugen, ohne dass hörbare Ansätze von Angestrengtheit oder gar aufdringliche Höhen zu vermelden wären. Das Platinum+-Set spielt als Kombi schlüssig und aus einem Guss, auch die Phase-A10-Aufsatzlautsprecher machen einen prima Job und erweitern den Surroundsound um eine weitere Dimension, sofern das passende Material von einem Dolby-Atmos-tauglichen AVReceiver zugespielt wird. Mit den beiden recht kompakten Subwoofern Qube 10 werden zwar keine Weltrekorde in Sachen Tiefgang und Schalldruck gebrochen, dennoch liefern die beiden Aktivwoofer einen präzisen, fundierten und satten Tiefton. Besonders in realen Hörräumen erweist sich die doppelte Schallerzeugung an zwei verschiedenen Positionen im Raum als äußerst hilfreich, denn eventuelle Raummoden werden so nur minimal angeregt und treten kaum noch in Erscheinung.    

Fazit

Wer beim Heimkinosound keinerlei Abstriche bei der Klangqualität machen will und dennoch ein absolut wohnraumtaugliches, elegantes Lautsprecherset sucht, wird beim Quadral-Platinum+-Set fündig. Dieses perfekt verarbeitete Lautsprecherset begeistert durch fast schon nobles Design und extraschlanke Abmessungen und liefert trotzdem erstklassigen Sound der absoluten Spitzenklasse. Zusammen mit den Dolby-Atmos-tauglichen Phase A10 und einem Doppelpack der kompakten, jedoch kraftvollen Aktivwoofer Qube 10 ist das Quadral- Platinum+five-Set ein echter Genuss für Auge und Ohr!

Preis: um 6100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
quadral Platinum+five-Set

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Dynamik / Lebendigkeit 15%

Klang 70%

Dynamik/Lebendigkeit 15%

Tiefbasseigenschaften 15%

Tonale Ausgewogenheit 10%

Detailauflösung 10%

Zusammenspiel 10%

Hörzone Center 10%

Tonale Ausgewogenheit 10%

Tiefbasseigenschaften 15%

Detailauflösung 10%

Zusammenspiel 10%

Hörzone Center 10%

Labor 15%

Frequenzgang 5%

Verzerrungen 5%

Pegelfestigkeit 5%

Frequenzgang 5%

Verzerrungen 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15%

Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Komplettpreis (5.2.2-Set) um 6.100 Euro 
Einzelpreise (Front/Paar, Rear/Paar) 3.000 Euro/500 Euro 
Einzelpreise (Aufsatz-Speaker/Paar) 300 Euro 
Einzelpreise (Center / Subwoofer) 900 Euro/700 
Garantie 5 Jahre Lautsprecher / 2 Jahre Subwoofer 
Vertrieb: Quadral, Hannover 
Telefon: 0511 7904120 
Internet: www.quadral.com 
Ausstattung:
Ausführungen Hochglanz-Schwarz, Weiß-seidenmatt 
Frontlautsprecher: Platinum+five 
Abmessungen (B x H x T), 190 x 1000 x 300 mm 
Gewicht 22 
Anschluss Single-Wiring 
Tieftöner (Nenndurchm. / Membrandurchm.) 1 x 210 / 170 
Mitteltöner (Nenndurchm. / Membrandurchm.) 2 x 135 / 100 
Hochtöner (Membrandurchmesser) 1 x 25-mm-Kalotte 
Bauart Bassreflex 
Rearlautsprecher: Phase 16 
Abmessungen (B x H x T) 2 324 x 199 x 152 mm 
Gewicht 1.7 
Anschluss Single-Wiring 
Tiefmitteltöner (Nenndurchm. / Membrandurchm.) 1 x 135 / 100 mm 
Hochtöner (Membrandurchmesser) 2 x 25-mm-Kalotte 
Bauart geschlossen 
Centerlautsprecher: Platinum+One 
Abmessungen (B x H x T), 480 x 170 x 255 mm 
Gewicht 8.6 
Anschluss Single-Wiring 
Tiefmitteltöner (Nenndurchm. / Membrandurchm.) 2 x 135 / 100 mm 
Passivmembran (Nenndurchm. / Membrandurchm.) 2 x 135 / 100 mm 
Hochtöner (Membrandurchmesser) 1 x 25-mm-Kalotte 
Bauart Bassreflex / Passivmembran 
Aufsatzlautsprecher: Phase A10 
Abmessungen (B x H x T) 160 x 170 x 230 mm 
Gewicht 2.8 
Anschluss Single-Wiring 
Breitband (Nenndurchm. / Membrandurchm.) 1 x 155 / 130 mm 
Bauart geschlossen 
Subwoofer: Qube 10 aktiv 
Abmessungen (B x H x T) 320 x 420 x 390 mm 
Gewicht 16,5 
Leistung laut Hersteller 200 Watt (RMS) 
Membrandurchmesser 1 x 210 mm 
Bauart Bassreflex 
Prinzip Downfire 
Pegel Regler 
Trennfrequenz 50 - 200 Hz (Regler) 
Phasen 0° / 180° (Schalter) 
Hochpegel Eingang/Ausgang • / – 
Niederpegel Eingang/Ausgang Cinch (2 / –) 
Preis/Leistung sehr gut 
+ exzellente Verarbeitung 
+ Dolby-Atmos-tauglich 
+ lebendiger Klang 
Klasse: Spitzenklasse 
Testurteil: überragend 
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 09.06.2018, 15:00 Uhr
208_13564_1
Topthema: DAB+
DAB_1605191608.jpg
Anzeige
DAB+ Radio: So erleben Sie die neue Vielfalt

Fernsehen, Telefonieren, Einkaufen – alles läuft inzwischen digital. Auch das Radio. Die neue, digitale Generation Radio heißt DAB+ und bietet Hörerinnen und Hörern mehr Vielfalt, besseren Klang und überall freien Empfang ohne Zusatzkosten.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Es geht wieder los...

Es gibt viele Dinge, an denen man leicht das bevorstehende Ende des Jahres ablesen kann. Kürzere Tage, kälteres Wetter, Lebkuchen im Supermarkt, oder die ersten Prospekte für die Feiertagsdekoration. Der Musikfan kann das nahende Weihnachtsfest aber noch an einer ganz anderen Sache ablesen: Den neu veröffentlichten Alben.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 16.14 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages