Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: Teufel Columa 900 - Seite 2 / 2


Klangstarkes Surroundset im edlen Gewand: Teufel Columa 900

Und auch dieser sieht nicht nur verdammt gut aus, sondern ist auch noch bestens bestückt. So kommen in der Front des ebenfalls flach gehaltenen und zu den Seiten hin abgerundeten Gehäuses gleich zwei übereinander angeordnete 200-Millimeter-Chassis unter, die sich um die Darstellung tiefster Frequenzen kümmern. Das mit der 250 Watt starken Endstufe verbundene Anschlussterminal findet sich unterdessen auf der Gehäuserückseite wieder und sollte selbst den anspruchsvollsten Heimkinofan zum Staunen bringen. So ist dieses nicht nur mit griffigen Drehreglern für die Lautstärke- und Trennfrequenzjustage ausgestattet, sondern besitzt zudem einen Regler für die stufenlose Einstellung der Phasenanpassung.

Außerdem verfügt es über je zwei Hoch- und Niederpegeleingänge, was die Verbindung an nahezu jeden Verstärker der Welt erlaubt. Damit aber nicht genug, denn dank der jeweils zwei Hoch- und Niederpegelausgänge können weitere Subwoofer kaskadiert werden, gesetzt den Fall, die Leistung des CL900SW sollte nicht ausreichend sein.

Klang


Nach der 48-stündigen Einspielphase, die wir dem schicken Sextett gönnen, geht es gleich mit der Anfangssequenz aus "Underworld Evolution" in den Hörtest. Und es dauert nur wenige Augenblicke, bis uns das perfekt aufeinander abgestimmte Teufel-Sextett in die Geschichte zieht, die in einem winterlichen Dorf im Jahre 1202 beginnt.

Es ist kaum zu glauben, wie realistisch sämtliche Waldgeräusche, der durchziehende Wind, knackendes Holz oder die durch den frischen Schnee trabenden Pferde dargestellt werden. Nach einem kurzen Dialog geht es dann aber richtig zur Sache, denn aus dem beschaulichen Dorf wird der Kriegsschauplatz, an dem die Lycaner die berittene Vampirarmee angreifen. Spätestens jetzt sind wir vollkommen im Geschehen, denn um uns herum hat sich ein lückenloses Surroundfeld aufgebaut. Aber nicht nur das, denn Teufels Klangsäulen strotzen nur so vor Spielfreude, wie die detailreichen Darstellungen der mittlerweile lichterloh brennenden Holzhütten oder die in scheinbar jedem Winkel unseres Testkinos stattfindenden Kampfhandlungen beweisen.

Gleiches erleben wir in Simply Reds "Holding Back the Tears" der Live-DVD "Cuba", die uns von der ersten Sekunde an in ihren Bann zieht und die wohlig-warme Atmosphäre des El Gran Teatro in Havanna raumfüllend in unserer Testkino transportiert.

Neben der wiederum perfekt aufgebauten und extrem stimmungsvollen Klangkulisse verblüfft uns hier speziell die räumliche und extrem präzise Audiorekonstruktion der Bühne, die jedes Instrument, jede Backgroundstimme und natürlich auch Leadsänger Mick Hucknall klar ortbar und nahezu perfekt gestaffelt darstellt.

Fazit

Mit der Columa 900 hat Teufel einmal mehr den Nagel auf den Kopf getroffen und bietet anspruchsvollen Heimkinofans, die ihr Hobby im Wohnraum betreiben, ein erstklassig klingendes Mehrkanalset, das auch in Sachen Optik in der ersten Liga spielt. Neben der hervorragenden Verarbeitung, der durchweg sinnvollen Ausstattung und exzellenten Filmtonreproduktion wuchert Teufel mit noch einem weiteren Pfund - dem Preis, denn schon für 1.399 Euro bieten die Berliner Lautsprecherprofis dem ambitionierten Heimkinofreund hier ein Komplettsystem, bei dem man kaum noch widerstehen kann.

Preis: um 1399 Euro

Teufel Columa 900

Mittelklasse


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Neuer hifitest.de Chefredakteur

Liebe Leser,
an dieser Stelle möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen. Denn ab sofort bin ich der neue Chefredakteur von hifitest.de und werde aktiv daran arbeiten, diese Website noch spannender und informativer zu gestalten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 02.08.2009, 09:50 Uhr