Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecherkabel

Serientest: Furutech AG-12 DIN-Stecker gerade, Furutech AG-12 Cinch-Cinch, Furutech AG-12 DIN-Stecker gewinkelt, Furutech Silver Arrow DIN-Stecker, Furutech Silver Arrow Cinch-Cinch


Widerstand ist zwecklos

1298

„Pure Transmission“ lautet das Motto des japanischen Edelproduzenten Furutech. Perfekte Kontakt- und Leitungsqualität hat man sich in allen Produktsparten auf die Fahnen geschrieben – bei einem japanischen Hersteller sollte klar sein, dass da auch ein paar Phonokabel allererster Güte dabei sind

Mitspieler



Plattenspieler:


Scheu Premier III mit zwei SME309 und zwei Benz ACE L

Denon DP6000 mit Stax Ua7 und Van den Hul Condor

Luxman PD444 mit Fidelity Research FR64fx und Miyabi Standard

Phonovorverstärker:


Malvalve Preamp Three Phono

PS Audio GCPH modifiziert

Quad Twentyfour Phono

Verstärker:


Leema Acoustic Tucana II

Yamaha A-S700

MalValve Preamp Three Line und Poweramp Three

Lautsprecher:


Marten FormFloor

Canton Reference 1.2 DC

K+T Minimonitor TS

Gegenspieler


Audioquest Cougar, Leopard

Nordost Tyr, Heimdall

8er Super-Set: Klangtest CDs
Die neuen Hifi Tassen sind da!

Preis: um 499 Euro

Furutech AG-12 DIN-Stecker gerade


-

Preis: um 499 Euro

Furutech AG-12 Cinch-Cinch


01/2010 - Thomas Schmidt

Preis: um 519 Euro

Furutech AG-12 DIN-Stecker gewinkelt


01/2010 - Thomas Schmidt

Preis: um 1598 Euro

Furutech Silver Arrow DIN-Stecker


01/2010 - Thomas Schmidt

Preis: um 1630 Euro

Furutech Silver Arrow Cinch-Cinch


01/2010 - Thomas Schmidt