Kategorie: Moniceiver

Einzeltest: Kenwood DMX125DAB


Mechaless Moniceiver

Moniceiver Kenwood DMX125DAB im Test, Bild 1
18655

Kenwoods neuer Einstiegsmoniceiver überzeugt mit Digitalradio und USB-Mirroring zum günstigen Preis.

Beim neuen DMX125DAB verzichtet Kenwood auf ein CD/DVD-Laufwerk. So kann das Gehäuse des Moniceivers mit ca. 7,5 cm Einbautiefe sehr kurz ausfallen und passt auch in beengte 2-DIN-Schächte. Die Front des Radios dominiert der kapazitive Hochglanz- Touchscreen, links befinden sich fünf Softkeys, deren Beleuchtungsfarbe einstellbar ist. 

USB-Mirroring


Insbesondere mit Android-Smartphones versteht sich das Kenwood bestens. Wird die kostenlose App „Mirroring OB for Kenwwod“ auf dem Telefon (ab Android 7) installiert, so kann der Bildschirminhalt auf dem Moniceiver gespiegelt werden. Hierzu muss das Telefon per USB und Bluetooth verbunden sein. Auch die Bedienung erfolgt dann über den Touchscreen des Kenwood. Praktisch ist dies insbesondere, um die Navigation des Smartphones, z.B. Google Maps, komfortabel und legal nutzen zu können. Wird ein iPhone über USB angeschlossen, so kann der Mediaplayer wie gewohnt über das Kenwood bedient werden. 

Digitalradio


Neben dem Empfänger für analogen UKW-Rundfunk bietet das DMX125DAB Digitalradio DAB+. Der Wechsel zwischen beiden Empfangsarten erfolgt dank „Seamless Blending“ unterbrechungsfrei. Zur weiteren Ausstattung gehören u.a. Kameraeingang, AV-Ein- und -Ausgang sowie der mächtige DSP. Dieser bietet neben Frequenzweichen, Equalizer und diversen Sound-Features sogar eine digitale Laufzeitkorrektur. Zum Freisprechen und drahtlosen Audiostreaming steht Bluetooth zur Verfügung.

Fazit

Dank USB-Mirroring-Funktion wird das Kenwood DMX125DAB in Zusammenspiel mit einem Android-Telefon zum vollwertigen Naviceiver. Digitalradio, Bluetooth und umfangreiche Audiofunktionen runden das tolle Angebot ab.

Preis: um 280 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Moniceiver

Kenwood DMX125DAB

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

10/2019 - Dipl.-Phys. Guido Randerath

 
Bewertung 
Klang 20% :
Bassfundament 4%

Neutralität 4%

Transparenz 4%

Räumlichkeit 4%

Dynamik 4%

Bild 20% :
Schärfe 3.33%

Helligkeit 3.33%

Kontrast 3.33%

Farbwiedergabe 3.33%

Blickwinkel 3.33%

Reflexion 3.35%

Labor 15.02% :
USB / Laufwerk 7.50%

Verzerrung 3.75%

Rauschabstand 3.75%

Tuner 7.52%

Frequenzgang 1.88%

Übersprechen 1.88%

Verzerrung 1.88%

Rauschabstand 1.88%

Praxis 45% :
Bedienung 10%

Ausstattung 20%

Empfangstest 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb JVCKENWOOD Deutschland, Bad Vilbel 
Hotline / Email 06101 4988100 
Internet www.kenwood.de 
Technische Daten
Verstärkerleistung 15 
Ausgangsspannung (in V) 1.9 
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 825 
CD/USB
THD+N (%) 0.024 
SNR (A) 98 
Tuner
THD+N (%) 0.048 
SNR (A) 62 
Übersprechen (dB) 49 
Monitorgröße (cm) 6,2 Zoll 
Touchscreen Ja 
Dual Zone Nein 
Dolby Digital / Pro Logic Dekoder Nein / Nein 
param. / graf. EQ-Bänder 0/13 
Frequenzweichen Hp / TP 
Laufzeitkorrektur Ja 
Pre-outs
AV-in / AV-out Cinch Ja / Ja 
Digitalausgang Nein 
Anschluss Kamera / Navigation Ja / Nein 
USB vorne / hinten Nein / Ja 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP Ja / Ja 
Sonstiges Nein 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 21.10.2019, 09:55 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.