Kategorie: Moniceiver

Vergleichstest: Scott DRX 950


Scott DRX 950

Moniceiver Scott DRX 950 im Test, Bild 1
1315

Mit 350 Euro UVP markiert Scott preislich das untere Ende des Testfelds. Dafür weiß der DRX 950 Erstaunliches zu bieten.

Trotz des günstigen Preises bringt der Scott ein Ausstattungsmerkmal mit, welches bei den Wettbewerbern meist erst in der Spitzenklasse zu finden ist: Er beherrscht Dual Zone. Dies bedeutet, dass für die vorderen und hinteren Fahrzeuginsassen unterschiedliche Quellen gewählt werden können. Fährt die Familie beispielsweise in den Urlaub, können die Eltern vorne Radio hören, während die Kinder auf den Rücksitzen über angeschlossene Monitore und Kopfhörer einen Film von DVD verfolgen. Auch ansonsten ist die Ausstattung sehr umfangreich. Als Quellen stehen neben CD/DVD und Tuner auch USB und SD/MMC zur Verfügung. Ein Front-Klinkenanschluss und Cincheingänge auf der Rückseite ermöglichen den Anschluss weiterer AV-Quellen wie z.B.

Moniceiver Scott DRX 950 im Test, Bild 2Moniceiver Scott DRX 950 im Test, Bild 3
eines DVB-T-Tuners oder Camcorders. Die Rückfahrkamera findet ebenso Anschluss. Ein Videoausgang und ein separater Audioausgang versorgen die Fondpassagiere mit dem Dual- Zone-Signal. Zum Anschluss externer Verstärker gibt es gleich drei Paar Vorverstärkerausgänge für Front, Rear und Subwoofer. An Formaten unterstützt der Scott mit MP3, WMA, JPEG, XviD, DivX und MPEG alle gängigen Bild- und Tonformate. Auch 4-GB-USB-Sticks werden zügig eingelesen, iPod/iPhone werden nicht unterstützt. Zur Klangeinstellung bietet der DRX 950 getrennte Regler für Bässe, Mitten und Höhen. Diese sind parametrisch ausgelegt, können also in ihrer Einsatzfrequenz und -breite verändert werden. Der Subwoofer kann bei 80, 120 oder 160 Hz mittels Tiefpass getrennt und im Pegel geregelt werden. Der sieben Zoll messende Touchscreen ist im Winkel einstellbar. In unseren Labor- und Praxistests erfüllt das Scott die Klassenansprüche locker. Kritik gibt es für den nervigen Lüfter, der auch nach Einbau ins Armaturenbrett deutlich hörbar bleibt. Bild, Ton und vor allem Ausstattung brauchen sich dagegen in keiner Weise zu verstecken.

Fazit

Scott bietet mit dem DRX 950 nicht nur den günstigsten Moniceiver im Testfeld, sondern lässt mit Dual Zone und SD-Karten-Slot in Sachen Ausstattung die meisten Konkurrenten seiner Klasse klar hinter sich.

Kategorie: Moniceiver

Produkt: Scott DRX 950

Preis: um 350 Euro


2/2010
3.0 von 5 Sternen

Oberklasse
Scott DRX 950

Bewertung 
Klang 20% :
Bassfundament 4%

Neutralität 4%

Transparenz 4%

Räumlichkeit 4%

Dynamik 4%

Bild 20% :
Schärfe 3.33%

Helligkeit 3.33%

Kontrast 3.33%

Farbwiedergabe 3.33%

Blickwinkel 3.33%

Reflexion 3.35%

Labor 15.02% :
USB / Laufwerk 7.50%

Verzerrung 3.75%

Rauschabstand 3.75%

Tuner 7.52%

Frequenzgang 1.88%

Übersprechen 1.88%

Verzerrung 1.88%

Rauschabstand 1.88%

Praxis 45% :
Bedienung 10%

Ausstattung 20%

Empfangstest 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Socrimex, Trier 
Hotline / Email 0651 4608690 
Internet www.my-scott.com 
Technische Daten
Verstärkerleistung 15 
Ausgangsspannung (in V) 3.5 
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 1076 
CD/USB
THD+N (%) 0.018 
SNR (A) 82 
Tuner
THD+N (%) 0.273 
SNR (A) 59 
Übersprechen (dB) 37 
Monitorgröße (cm) 17.4 
Touchscreen Ja 
Dual Zone Ja 
Dolby Digital / Pro Logic Dekoder Nein / Nein 
param. / graf. EQ-Bänder 3/ Nein 
Frequenzweichen TP 
Laufzeitkorrektur Nein 
Pre-outs
AV-in / AV-out Cinch Ja / Ja 
Digitalausgang Nein 
Anschluss Kamera / Navigation Ja / Nein 
USB vorne / hinten Ja / Nein 
iPod-Steuerung Nein 
Bluetooth HFP / A2DP Nein / Nein 
Sonstiges SD 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 04.02.2010, 10:51 Uhr
373_21883_2
Topthema: Best-Buy-OLED-TV von Philips
Best-Buy-OLED-TV_von_Philips_1666255556.jpg
Philips 55OLED807

Die OLED807-Serie ist in den Größen 48, 55, 65 und 77 Zoll erhältlich. Wir testen mit dem 55OLED807 das Modell im beliebten 55-Zoll-Format.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann