Kategorie: Moniceiver

Vergleichstest: Sony XAV-601BT


Spiegelbild

Moniceiver Sony XAV-601BT im Test, Bild 1
6633

Sonys Multimediaradio unterstützt den neuen MirrorLink-Standard.

Auch der Sony ist ein reiner Moniceiver, bietet also kein eigenes Navigationssystem. Dafür weiß er in Sachen Mulimedia und Konnektivität mit einem prallen Ausstattungspaket zu glänzen. Als eingebaute Quellen stehen Tuner und DVD-Laufwerk zur Verfügung. Gleich zwei USB-Anschlüsse vorne und hinten sowie AV-Eingänge nehmen Kontakt zu digitalen und analogen Quellen auf. Darüber hinaus beherrscht der Sony Freisprechen und Musik-Streaming über Bluetooth. Um optimalen Klang von allen Quellen zu garantieren, spendiert Sony dem XAV-601BT umfangreiche Klangfeatures. Hoch- und Tiefpass-Filter sind ebenso vorhanden wie ein siebenbändiger grafischer Equalizer. Zur optimalen räumlichen Abbildung lässt sich die Lautsprecherposition auf allen fünf Kanälen in 2-Zentimeter-Schritten einstellen.

Moniceiver Sony XAV-601BT im Test, Bild 2Moniceiver Sony XAV-601BT im Test, Bild 3Moniceiver Sony XAV-601BT im Test, Bild 4Moniceiver Sony XAV-601BT im Test, Bild 5Moniceiver Sony XAV-601BT im Test, Bild 6
Dank Dual Zone können die Heckpassagiere einen Film von DVD schauen, während der Fahrer beispielsweise Radio hört. Highlight des Geräts freilich ist die Möglichkeit der Smartphone-Anbindung. Apples iPhone wird selbstverständlich unterstützt. Zukunftsweisend ist die Möglichkeit, MirrorLink-fähige Telefone zu koppeln. Derzeit sind dies einige Symbian-Modelle von Nokia. Mit entsprechenden Firmware-Updates werden zukünftig weitere Smartphones unterstützt werden. Mirror- Link spiegelt den Inhalt ausgewählter Apps auf den Radiomonitor, worüber diese dann auch bedient werden können. So kann nicht nur auf das Musikarchiv des Nokias zugegriffen werden, auch die Navigation des Smartphones kann so komfortabel über den 6,1-Zoll-Touchscreen genutzt werden. Im Test schlägt sich das Sony hervorragend. Sein Bedienkonzept mit Smartphone-ähnlicher Steuerung überzeugt, die Messwerte sind durch die Bank hervorragend. Positiv bewerten wir auch hier, dass die Front zum Schutz vor Diebstahl mit einem Handgriff abgenommen werden kann.

Fazit

Das Sony XAV-601BT bietet mit Bluetooth, zwei USB-Anschlüssen und MirrorLink vorbildliche Möglichkeiten, das Smartphone auch im Auto zu nutzen. Die Zahl kompatibler Telefone und Apps ist derzeit noch überschaubar, wird in Zukunft jedoch schnell wachsen. Durch leicht durchzuführende Firmware-Updates ist das Sony für diese Zukunft gut gerüstet.

Preis: um 550 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Moniceiver

Sony XAV-601BT

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

10/2012 - Guido Randerath

Bewertung 
Klang 20% :
Bassfundament 4%

Neutralität 4%

Transparenz 4%

Räumlichkeit 4%

Dynamik 4%

Bild 20% :
Schärfe 3.33%

Helligkeit 3.33%

Kontrast 3.33%

Farbwiedergabe 3.33%

Blickwinkel 3.33%

Reflexion 3.35%

Labor 15.02% :
USB / Laufwerk 7.50%

Verzerrung 3.75%

Rauschabstand 3.75%

Tuner 7.52%

Frequenzgang 1.88%

Übersprechen 1.88%

Verzerrung 1.88%

Rauschabstand 1.88%

Praxis 45% :
Bedienung 10%

Ausstattung 20%

Empfangstest 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Sony, Berlin 
Hotline / Email 030 585812345 
Internet www.sony.de 
Technische Daten
Verstärkerleistung 16 
Ausgangsspannung (in V) 5.5 
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 407 
CD/USB
THD+N (%) 0.006 
SNR (A) 94 
Tuner
THD+N (%) 0.051 
SNR (A) 73 
Übersprechen (dB) 45 
Monitorgröße (cm) 6,1 Zoll 
Touchscreen Ja 
Dual Zone Ja 
Dolby Digital / Pro Logic Dekoder Nein / Nein 
param. / graf. EQ-Bänder 0/7 
Frequenzweichen HP, TP 
Laufzeitkorrektur Ja 
Pre-outs
AV-in / AV-out Cinch Ja / Ja 
Digitalausgang Nein 
Anschluss Kamera / Navigation Ja / Nein 
USB vorne / hinten Ja / Ja 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP Ja / Ja 
Sonstiges Mirror Link 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 01.10.2012, 13:07 Uhr
350_15366_1
Topthema: Norddeutsche HiFi–Tage 2022
Norddeutsche_HiFi–Tage_2022_1659944007.jpg
Anzeige
Norddeutsche HiFi-Tage am 20. und 21.08.22 im Privathotel Lindtner, Hamburg.

Es wird allerhöchste Zeit! Nach dem pandemiebedingten Ausfall im letzten Jahr und Anfang diesen Jahres starten die Norddeutschen HiFi-Tage 2022 mit sommerlichem Elan im August durch.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof