Kategorie: Musiksystem

Systemtest: Onkyo Netzwerk-Receiver R-N855, Onkyo CD-Player C-755


Aufbauend

Musiksystem Onkyo Netzwerk-Receiver R-N855, Onkyo CD-Player C-775 im Test , Bild 1
13544

Es ist schön zu sehen, dass Netzwerkplayer mittlerweile angekommen sind in der großen Welt der Musikwiedergabe. Vorbei die Zeiten, als ein Computer im Wohnzimmer als Quelle eingesetzt werden musste. Nun vereinen kompakte Systeme die modernen Formate mit bewährten Medien.

Onkyo bietet gleich zwei kleine Geräte an, die in Kombination keine Wünsche offen lassen. Zum einen wäre da der CS-755 CDPlayer, der sich um die Wiedergabe des klassischen Tonträgers kümmert. Doch zu einem vollständigen System benötigt er noch einen Partner: Den R-N855 Netzwerkreceiver, der nicht nur die Wiedergabe von Musik ohne physische Datenträger beherrscht, sondern auch als Verstärker für CD-Player und andere Quellen dient.

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren


C-755


Die gute alte CD hat noch lange nicht ausgedient, wie der C-755 beweist. Eingepackt in ein kompaktes Aluminiumgehäuse kümmert sich das optische Laufwerk im Innern um die geliebten Silberscheiben. Auf Knopfdruck öffnet sich mit einem leisen Surren die Schublade des C-755, bevor sie nach dem Einlegen der CD wieder sachte im Gerät verschwindet. Für die Verbindung mit dem Netzwerkreceiver stehen wahlweise ein paar Cinchbuchsen oder ein digitaler Koaxialausgang bereit. Bei der Verwendung des Letzteren umgeht man natürlich den internen DAC des Players, was man sich gut überlegen sollte, denn hier wird ein sehr hochwertiger AKM-Chip verwendet, der die digitalen in analoge Signale konvertiert.

R-N855


Auch der Netzwerkreceiver besitzt ein Gehäuse aus Aluminium, das die gleichen Abmessungen besitzt wie der CD-Player. Sein Funktionsumfang ist jedoch um einiges größer. Per Ethernetkabel oder WLAN kann der R-N855 in das heimische Netzwerk eingebunden werden und so Inhalte von Netzwerkspeichern oder dem Internet wiedergeben. Dazu benötigt man allerdings ein Smartphone oder Tablet, auf dem die kostenlose Bedienapp des Herstellers installiert ist.

Musiksystem Onkyo Netzwerk-Receiver R-N855, Onkyo CD-Player C-775 im Test , Bild 2Musiksystem Onkyo Netzwerk-Receiver R-N855, Onkyo CD-Player C-775 im Test , Bild 3Musiksystem Onkyo Netzwerk-Receiver R-N855, Onkyo CD-Player C-775 im Test , Bild 4
Trotz der geringen Größe darf man die technischen Fähigkeiten des Receivers aber nicht unterschätzen, denn hier werden schwere Geschütze aufgefahren. Mithilfe des AKM AK4490 DAC-Chips verarbeitet der R-N855 nämlich nicht nur PCM-Formate mit bis zu 192 kHz bei 24 Bit, sondern er ist sogar in der Lage, Dateien im vierfachen DSD-Format wiederzugeben, woran selbst viele Geräte der Referenzklasse scheitern.


Labor und Praxis


Neben der Funktion als Netzwerkplayer erfüllt der R-N855 aber noch eine andere wichtige Funktion, denn das Gerät bietet außerdem einen integrierten Vollverstärker. In unserem Messlabor zeigte das kompakte Multitalent dann, was die analoge Seite der HiFi-Kombi zu bieten hat. Satte 76 Watt bzw. 49 Watt Leistung zeigten die Kurven dort bei vier und acht Ohm Impedanz an, bevor der Klirrwert über den Grenzwert trat. Auch der generelle Klirr ist mit 0,04 Prozent angenehm gering. Kompakt- und Regallautsprecher erreichen, vom Verstärker angetrieben, einen anständigen Schalldruck, der zu mehr taugt als zur Hintergrundbeschallung. Spielt keine Musik, herrscht dank 89 dBr Rauschabstand Ruhe. Doch dazu ist der kompakte Netzwerkreceiver natürlich nicht da, denn schließlich soll er spielen. Und das macht er, dank der hochwertigen Komponenten im Innern sehr gut. Grundsätzlich ist der R-N855 für jede Art von Musik zu gebrauchen und damit perfekt alltagstauglich.

Fazit

Hochwertige Musikwiedergabe über das Netzwerk ist nicht mehr allein den vollformatigen Komponenten vorbehalten. Auch kompakte Systeme haben die Vorteile und Möglichkeiten des Streamings erkannt. Der R-N855 setzt diese konsequent um und bietet eine Vielzahl von Funktionen und hochwertige Technik. Der C-755 ist dabei der perfekte Partner, für alle, die CD und Streaming kombinieren wollen.

Preis: um 600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Onkyo Netzwerk-Receiver R-N855
4.5 von 5 Sternen

04/2017 - Philipp Schneckenburger

Preis: um 400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Onkyo CD-Player C-755
4.5 von 5 Sternen

04/2017 - Philipp Schneckenburger

Bewertung: Onkyo Netzwerk-Receiver R-N855
Klang 40%

Labor 10%

Praxis 50%

Ausstattung & technische Daten: Onkyo Netzwerk-Receiver R-N855
Preis: um 600 Euro 
Vertrieb Pioneer & Onkyo Europe, Puchheim 
Telefon 08142 420811 
Internet www.de.onkyo.com 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 275 x 87 x 283 mm 
Gewicht 6,1 kg 
Ausführungen Aluminium silber, schwarz 
Eingänge Audio/Phono 2/1 
Digital-Eingänge (opt./elektr.) 1/1 
USB-Eingänge
Ausgänge Audio 1 (fixed) 
Digital-Ausgänge (opt./elektr.) Nein / Nein 
Kopfhörer-Anschluss 3,5 mm 
Klangregelung Ja 
Fernbedienung / lernfähig Ja / Nein 
Besonderheiten LAN / WLAN/ Bluetooth DAB+, UKW-Tuner Internetradio, Streamingdienste 
Messwerte
Leistung (8 Ohm) 2 x 49 Watt 
Leistung (4 Ohm) 2 x 76 Watt 
Klirrfaktor (5W an 8 Ohm) 0,04% 
Rauschabstand 89 dB (A) 
Übersprechen 82 dB (A) 
Dämpfungsfaktor 44 
Stromverbrauch Standby 1,6 Watt 
Kurz und Knapp
+ toller Funktionsumfang 
+ hochwertiger D/A-Wandler, App-Steuerung 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Bewertung: Onkyo CD-Player C-755
Klang 40%

Labor 10%

Praxis 50%

Ausstattung & technische Daten: Onkyo CD-Player C-755
Preis: 400 Euro 
Vertrieb Pioneer & Onkyo Europe, Puchheim 
Telefon 08142 420811 
Internet www.de.onkyo.com 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 275 x 87 x 283 mm 
Gewicht 3,8 kg 
Ausführungen Aluminium silber, schwarz 
Eingänge CD 
Ausgänge Audio 1 (fixed) 
Digital-Ausgänge (opt./elektr.) Nein /1 
Fernbedienung / lernfähig Ja / Nein 
Kurz und Knapp
+ toller Funktionsumfang 
+ hochwertiger D/A-Wandler, App-Steuerung 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 01.04.2017, 11:57 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages