Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Naviceiver

Einzeltest: Kenwood DNX9190DABS


Keine Kompromisse

Naviceiver Kenwood DNX9190DABS im Test, Bild 1
18653

Der DNX9190DABS ist Kenwoods Topmodell unter den Navitainern. Entsprechend bietet er alles, was man sich an Infotainment im Armaturenbrett nur wünschen kann.

Es gibt Testgeräte, da fragt sich der Testredakteur, womit er anfangen soll. Das DNX9190DABS ist so ein Fall. Der Funktionsumfang ist derartig komplett, dass es schwerfällt, ein bestimmtes Feature als Highlight herauszugreifen und ausführlich zu beschreiben. Dann fangen wir also einfach vorne an, sprich mit der Front. Hier sitzt ein knapp sieben Zoll großer kapazitiver Touchscreen, der mit 720p eine außergewöhnlich gute Auflösung bietet und spontan auf jeden Fingertipp reagiert. Gehalten wird er von einer motorischen Frontplatte. Diese kann für optimale Ablesbarkeit in sieben verschiedenen Positionen angewinkelt werden und fährt zur Freigabe von CD/DVD-Laufwerk und SD-Slot auch komplett herunter.

Naviceiver Kenwood DNX9190DABS im Test, Bild 2Naviceiver Kenwood DNX9190DABS im Test, Bild 3Naviceiver Kenwood DNX9190DABS im Test, Bild 4Naviceiver Kenwood DNX9190DABS im Test, Bild 5Naviceiver Kenwood DNX9190DABS im Test, Bild 6
 

Anschlussvielfalt


Machen wir nun hinten weiter. Die Rückseite des Kenwood bietet alle Anschlüsse, die man sich nur wünschen kann. Sechs vergoldete Vorverstärkerausgänge, AV-Ein- und -Ausgänge sowie Anschlüsse für Front- und Rearkamera sind als analoge Schnittstellen vorhanden. Digitale Partner können über zwei USB-Buchsen oder HDMI Kontakt aufnehmen. Zudem steht Kenwoods Dashcam-Link- Anschluss zur Verfügung, sodass insgesamt die Bilder von satten drei Kameras angezeigt werden können. 

Smartphones


Kommen wir zu den inneren Werten. Kenwood setzt bereits seit vielen Jahren konsequent auf Digitalradio. So unterstützt natürlich auch das Topmodell neben dem analogen UKW-Rundfunk auch das Digitalradio DAB+ mit allen Funktionen und allem Komfort inklusive unterbrechungsfreier Umschaltung zwischen den beiden Empfangsarten. Das DNX9190DABS beherrscht Bluetooth und Wi-Fi, sodass zu Smartphones auch kabellos Kontakt gehalten werden kann. Benutzer von iPhones werden sich insbesondere darüber freuen, dass Apple CarPlay wireless über Wi-Fi unterstützt wird. Doch auch Android- Nutzer müssen nicht enttäuscht sein, denn selbstverständlich beherrscht das Kenwood auch Android Auto. Hierzu muss lediglich das USB-Kabel eingestöpselt werden. Der Funktionsumfang von Android Auto ist mit der aktuellen Version übrigens extrem gewachsen. Google stellt mittlerweile über 250 Apps zur Verfügung, die hierüber im Auto genutzt werden können. Die Palette reicht von mehreren Navigationsapps über zahlreiche Messenger bis hin zu etlichen Streamingdiensten und anderen beliebten und im Auto sinnvollen Anwendungen. 

Navigation


Bei der integrierten Offline-Navigation setzt Kenwood auf die bewährte Garmin-Software. Bereits inklusive ist das europäische Kartenmaterial „City Navigator Europe NT2019“ inklusive kostenlosen Updates in den ersten drei Jahren. Verkehrsinformationen können per Inrix oder herkömmlichen TMC berücksichtigt werden. Eine umfangreiche Sonderzieldatenbank ist ebenfalls implantiert. 

Audio


Um auch klanglich das Optimum herauszuholen, beherbergt das DNX9190DABS einen digitalen Signalprozessor. Dieser bietet u.a. digitale Frequenzweichen, dreizehnbändigen Equalizer, Laufzeitkorrektur und etliche Klangeffekte. HiRes-Audio-Dateien mit einer Auflösung von bis zu 192kHz/24Bit können ebenfalls abgespielt werden. Laut Kenwood wurde bei der Entwicklung Wert auf die Verwendung ausschließlich hochwertiger Audio- Bauteile gelegt. Die guten klanglichen Eigenschaften und exzellenten Messwerte belegen das. Dank Dual-Zone-Funktion können die Passagiere im Fond z.B. über Kopfstützenmonitore und Kopfhörer mit eigenem Medienprogramm versorgt werden.

Fazit

Das Kenwood DNX9190DABS ist das wohl kompletteste, am besten ausgestattete Autoradio auf dem Markt. Zudem bietet es höchste Qualität in allen Bereichen und lässt sich obendrein noch sehr gut bedienen.

Preis: um 1400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Naviceiver

Kenwood DNX9190DABS

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 15% :
Bassfundament 3%

Neutralität 3%

Transparenz 3%

Räumlichkeit 3%

Dynamik 3%

Bild 15% :
Schärfe 2.50%

Helligkeit 2.50%

Kontrast 2.50%

Farbwiedergabe 2.50%

Blickwinkel 2.50%

Reflexion 2.50%

Navigation 15% :
Zielführung 5%

Routenberechnung 5%

Ausstattung 5%

Labor 15.02% :
Laufwerk 7.50%

Verzerrung 3.75%

Rauschabstand 3.75%

Tuner 7.52%

Frequenzgang 1.88%

Übersprechen 1.88%

Verzerrung 1.88%

Rauschabstand 1.88%

Praxis 40% :
Bedienung 10%

Verarbeitung 5%

Empfangstest 5%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb JVCKENWOOD Deutschland, Bad Vilbel 
Hotline 06101 4988100 
Internet www.kenwood.de 
Technische Daten
Verstärkerleistung in Watt 15 
Ausgangsspannung in Volt 4,5 
Ausgangsimpedanz in Ohm 350 
CD / USB
THD+N (%) 0.007 
SNR (A) 92 
Tuner
THD+N (%) 0.042 
SNR (A) 62 
Übersprechen (dB) 53 
Monitorgröße Zoll 6,8 
Touchscreen Ja 
EQ/Soundprozessor Ja 
Frequenzweichen HP / TP 
Pre-outs
AV-in Ja 
Video-out Ja 
Anschluss Kamera
MP3/WMA/AAC Ja / Ja / Ja 
USB / iPod Ja / Ja 
Bluetooth HFP/A2DP Ja / Ja 
Kartenmaterial Europa 
TMC/TMC Pro Ja / Nein 
Fernbedienung Ja 
Sonstiges DAB + 
Klasse Absolute Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K

>>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 17.10.2019, 11:56 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 1/2022

Jüngst veröffentlichte die gfu den HEMIX Home Electronics Martkt Index für die ersten drei Quartale 2021. Demnach hat der Markt für Home Electronics sich weiter positiv entwickelt und zum Vorjahr 6,9 Prozent zugelegt. Hauptumsatzbringer waren dabei neben der weißen Ware die privat genutzten IT-Produkte mit +8,1 % und die Telekommunikation mit +7,1 %. Bei den TV-Geräten sank die Stückzahl zwar um 14,9 %, doch durch den stark gestiegenen Durchnittspreis (+16,8 %) blieb der Umsatz im TV-Segment nahezu konstant auf hohem Niveau (-0,6 %).
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 1/2022

Sie werden es beim Download nicht gemerkt haben, doch diese CAR&HIFI ist die dickste seit langem. Neben jeder Menge Tests enthält diese Ausgabe wieder die im letzten Jahr eingeführte Preisverleihung an die besten Geräte des Jahres. Unter der Rubrik Product of the Year finden sie auf 25 Extraseiten die bestklingenden, leistungsfähigsten und highendigsten Geräte aus unserem Testfuhrpark oder auch Produkte, die uns durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Einsteigerfreundlichkeit oder Cleverness aufgefallen sind.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 2/2022

Die neue Ausgabe der "LP" ist einmal mehr etwas sehr Besonderes, wir haben sie thematisch nämlich komplett mit den Themen "Tonabnehmer und Übertrager" gefüllt - zweifellos Schlüsselelemente bei der Schallplattenwiedergabe.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 1/2022

Das Jahr geht zuende und keiner von uns kann sagen, dass es so gelaufen ist, wie wir uns das vorgestellt oder gewünscht haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 10.89 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 15.57 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 13.2 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik