Kategorie: Naviceiver

Einzeltest: Zenec Z-N956


Neunzöller

Naviceiver Zenec Z-N956 im Test, Bild 1
17723

Zenec kombiniert beim Z-N956 ein Gehäuse im Doppel-DIN-Format mit einem großen Neun-Zoll-Display.

Eigentlich ist ein Neun-Zoll-Display zu groß für das klassische Doppel-DIN-Format. Zenec löst das Problem, indem das Display etwas vor dem eigentlichen DIN-Gehäuse sitzt, im eingebauten Zustand also etwas vorsteht und damit größer als der Einbauschacht sein kann. So steht das Display des Z-N956 oben und unten jeweils rund einen Zentimeter sowie seitlich jeweils rund zwei Zentimeter über. Damit passt es in die meisten Fahrzeuge. Es dürfen lediglich keine relevanten Bedienelemente in unmittelbarer Nähe des Radioschachts liegen und das Armaturenbrett darf nicht zu stark gewölbt sein.


Prime-Serie

Das Z-N956 entstammt der Prime-Serie von Zenec und ist dementsprechend komplett ausgestattet. Twin-Tuner inklusive DAB+, Bluetooth, HDMI, Dual-USB, Multizone, DSP und zahlreiche AV-Anschlüsse sind vorhanden. Zudem versteht es sich gut mit Smartphones.

Naviceiver Zenec Z-N956 im Test, Bild 2Naviceiver Zenec Z-N956 im Test, Bild 3Naviceiver Zenec Z-N956 im Test, Bild 4Naviceiver Zenec Z-N956 im Test, Bild 5Naviceiver Zenec Z-N956 im Test, Bild 6Naviceiver Zenec Z-N956 im Test, Bild 7
In der Serie wird es laut Vertrieb sogar Android Auto unterstützen. Diese Funktion war bei der Vorserien- Software unseres Testgeräts allerdings noch nicht freigeschaltet. Bei der Navigation stehen zwei Software-Varianten zur Auswahl: Die Pkw-Variante Z-EMAP56 für 129 Euro und die Wohnmobil-Version Z-EMAP56MH für 199 Euro. Der Grundpreis ohne Navi-Software liegt bei 799 Euro. Wir testen das Z-N956 in der Wohnmobil-Variante.


Camper-Navi

Die NextGen-Navigations-Engine kennt sich in 47 europäischen Ländern aus und enthält über 6,5 Millionen Premium-Sonderziele. Dabei sind in der MH-Version auch spezielle Camping-P.O.I. Die Datenbank bietet Infos zu ca. 20.000 verschiedenen Stell- und Campingplätzen in fast allen europäischen Ländern. Damit man auch mit einem größeren Wohnmobil ausschließlich über geeignete Strecken geführt wird, bietet die MH-Navi verschiedene voreingestellte Fahrzeugprofile. Wichtige Parameter wie Gewicht, Höhe, Länge, Breite etc. lassen sich individuell einstellen und werden dann bei der Routenwahl berücksichtigt. So bleiben böse Überraschungen vor zu niedrigen Brücken oder engen Ortsdurchfahrten aus. Verkehrsmeldungen können per TMC (UKW) oder TPEG free (DAB+) empfangen werden.

Drei Kameras

Um beim Rangieren alle Ecken des Fahrzeugs sicher im Blick zu haben, lassen sich an das Zenec gleich drei Kameras anschließen. Dazu gibt es einen Audiokanal für ein Mikrofon, der über den Rückwärtsgang getriggert, also automatisch aktiviert wird, sobald dieser eingelegt wird. So sieht man nicht nur, was hinter dem Fahrzeug los ist, sondern hört es sogar – praktisch etwa, wenn dort ein Einweiser stehen sollte.


Bluetooth

Das Zenec bietet ein integriertes Bluetooth-Modul, das komfortables Freisprechen und Musikstreaming vom Handy ermöglicht. Und das Z-N956 bietet über Bluetooth noch mehr. So kann es seine Musik auch drahtlos an einen Bluetooth-Lautsprecher oder -Kopfhörer streamen. Das macht insbesondere im Wohnmobil sehr großen Sinn. So kann man am Stellplatz gemütlich draußen sitzen und dennoch das volle Mediaprogramm vom Zenec genießen. Und keine Sorge, Sie müssen nicht jedes Mal ins Fahrzeug, um das Programm zu wechseln o.Ä. Denn das Zenec lässt sich mit einer App vom Smartphone aus ebenfalls per Bluetooth fernbedienen. Die wichtigsten Funktionen wie z.B. Quellenwahl, Trackwechsel und Lautstärke können hierüber gesteuert werden. Die Bedienung erfolgt dabei komfortabel und selbsterklärend über den Touchscreen des Handys. Darüber hinaus bietet das Zenec umfangreiche Audiofunktionen. Der integrierte Signalprozessor bietet einen zehnbändigen Equalizer, Frequenzweichen und eine Fünfkanal-Laufzeitkorrektur.

Hier passt das Zenec Z-N956

In 2-DIN-Radioschächte, die im 90° Winkel zur Oberfläche des Armaturenbretts sitzen. Die Oberfläche des Armaturenbretts sollte im Bereich des Montageslots keine allzu starke vertikale oder horizontale Oberflächenwölbung aufweisen. Es dürfen keine relevanten Bedienelemente in unmittelbarer Nähe des Radioschachts sein.

Fazit

Das Zenec Z-N956 ist ein Premium-Naviceiver, der sich mit seinem großen Display sowohl für die meisten Pkw als auch und insbesondere für Wohnmobile empfiehlt.

Preis: um 800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Naviceiver

Zenec Z-N956

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

04/2019 - Dipl.-Phys. Guido Randerath

 
Bewertung 
Klang 15%

Bassfundament 3%

Neutralität 3%

Transparenz 3%

Räumlichkeit 3%

Dynamik 3%

Bild 15%

Schärfe 2.50%

Helligkeit 2.50%

Kontrast 2.50%

Farbwiedergabe 2.50%

Blickwinkel 2.50%

Reflexion 2.50%

Navigation 15%

Zielführung 5%

Routenberechnung 5%

Ausstattung 5%

Labor 15.02%

USB 7.50%

Verzerrung 3.75%

Rauschabstand 3.75%

Tuner 7.52%

Frequenzgang 1.88%

Übersprechen 1.88%

Verzerrung 1.88%

Rauschabstand 1.88%

Praxis 40%

Bedienung 10%

Empfangstest 5%

Verarbeitung 5%

Ausstattung 20%

Klang 15%

Bild 15%

Navigation 15%

Labor 15.02%

Praxis 40%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb ACR, CH-Bad Zurzach 
Hotline info@acr.eu 
Internet www.acr.eu 
Technische Daten
Verstärkerleistung/W 15 
Ausgangsspannung/V 5,4 
Ausgangsimpedanz/Ohm 710 
USB
THD+N (%) 0,017 
SNR (A) 84 
Tuner
THD+N (%) 0.038 
SNR (A) 57 
Übersprechen (dB) 35 
Monitorgröße 9 Zoll 
Touchscreen Ja 
EQ/Soundprozessor Ja / Ja 
Frequenzweichen HP / TP 
Pre-outs
AV-in • 
Video-out • 
Anschluss Kamera • 
MP3/WMA/AAC Ja / Ja / Ja 
USB / iPod 2/2 
Bluetooth HFP/A2DP Ja / Ja 
Kartenmaterial Europa 
TMC/TMC Pro Ja / Nein 
Fernbedienung Ja 
Sonstiges DAB+ 
Klasse Spitzenklasse 
Kommentar „Komplettes Infotainment im 9-Zoll-Format“ 
Preis/Leistung hervorragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 30.04.2019, 14:59 Uhr
347_21535_2
Topthema: Meters Level Up
Meters_Level_Up_1656322820.jpg
7.1-Gaming-Kopfhörer von Meters im Test

Filme, Musik, Gaming, Videokonferenzen – das Headset Meters Level Up mit virtuellem 7.1-Sound ist ein stylischer Allround-Kopfhörer für alle Anwendungen.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.