Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Plattenspieler

Einzeltest: Edwards Audio TT 2 SE - Seite 2 / 2


Clever kombiniert

Der TA202-Tonarm ist baugleich zu dem des TT3 – ebenfalls abstammend vom „Urvater“ Rega RB-250, der aber schon eine Weile nach eigenen Vorstellungen weiterentwickelt wird. Der markanteste Unterschied zum Standard-Rega ist das Gegengewicht, das als hängende Masse aus Messing ausgeführt wurde, um den Schwerpunkt möglichst tief zu legen. Der Edwards Audio sieht mit seiner abgerundeten Hochglanzzarge und den golden schimmernden Teilen etwas nobler aus als die „Verwandtschaft“ von Rega. Da die Bauweise aber ähnlich ist, gibt es natürlich eine klangliche Verwandtschaft: Die ansatzlose und agile Spielart findet sich auch hier, allerdings nicht so extrem konsequent durchgezogen. Der TT2 SE findet durchaus seinen eigenen Ton, wirkt etwas solider und wuchtiger in den tiefen Lagen. Um einmal einen automobilen Vergleich zu bemühen: Wenn ein Rega einem Triumph Spitfi re entspricht, ist der Edwards eher der TR6: Er kommt etwas langsamer um die Kurven, ist aber kräftiger und wuchtiger mit mehr Komfort. Das hat immer noch nicht die stabile Tiefe und absolute Autorität im Bass wie beispielsweise der recht schwere Sikora- Dreher, wird aber die meisten Anwender vollauf zufrieden stellen. Trotz des eleganten Äußeren kann der TT2 nämlich richtig losrocken und feuert dann die eine oder andere Gitarrenbreitseite oder Schlagzeugattacke gen Hörer.

Auf der anderen Seite ist er aber auch in Sachen Auflösung ein echtes Naturtalent. Schon mit einem einfachen System – preiswerte Plattenspieler müssen sich bei mir auch immer mit dem einen oder anderen billigen und/oder alten MM-System beweisen – kann er die Struktur eines Musikstücks, eines Arrangements oder die Stimmen eines Ensembles sehr schön aus dem Gesamtklang herausarbeiten. Noch besser gelingt das freilich mit dem Van den Hul DDT 2, das der BT-Vertrieb in einem sehr speziellen Set anbietet: Präzision und Hochtonauflösung bis zum Abwinken. Hier pustet der Edwards sozusagen noch einmal richtig durch: Vom Tiefbass bis zum Superhochtonbereich gibt’s jetzt ganz klare Konturen, der Raum öffnet sich noch etwas weiter und wird vor allem noch genauer defi niert, inklusive haargenauer Platzierung der aufgenommenen Stimmen und Instrumente. Den direkten Vergleich gegen den großen Bruder TT3 konnten wir nicht anstellen, ich meine aber, dass der noch etwas „größer“ klang, während der flache TT2 einen etwas „sportlicheren“ Eindruck macht: Nicht unbedingt schlechter, aber eben etwas weniger voll im Saft, eher sehnig und agil. Und das macht Spaß – zwischen all den großen Masselaufwerken in unserem Hörraum komme ich immer wieder gerne auf einen Plattenspieler wie den Edwards TT2 zurück, der mit einem Bruchteil des Materialaufwands dynamisch und präzise aufspielt.

Fazit

In der Preisklasse unter 1000 Euro etabliert sich der Edwards TT2 SE als ernstzunehmende Alternative zu den Platzhirschen.

Preis: um 899 Euro

Edwards Audio TT 2 SE


-

 
Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb BT Vertrieb, Erkrath 
Telefon 02104 175660 
Internet www.bt-vertrieb.de 
B x H x T (in mm) 450/80/35 
Gewicht (in Kg) 4,5 kg 
Unterm Strich... In der Preisklasse unter 1000 Euro etabliert sich der Edwards TT2 SE als ernstzunehmende Alternative zu den Platzhirschen. 
Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
136_11886_1
Topthema: In-Ears nach Maß
In-Ears_nach_Mass_1566473290.jpg
Anzeige
Custom In-Ear Monitors

In vielen Bereichen des Lebens kommt Profi-Technik irgendwann auch bei Endverbrauchern an. So finden nach Abdrücken der Gehörgänge maßgefertigte In-Ear-Kopfhörer aus dem professionellen Bühnen- und Studio-Monitoring auch bei Kopfhörerfans zunehmend Anklang.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 03.11.2017, 14:58 Uhr