Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Plattenspieler

Einzeltest: Seismograph Professional - Seite 2 / 4


Mensch und Maschine

Othmar Spitaler steht auf dem einfachen Standpunkt, dass die Energie gefälligst schnell von der Abtastzone weg durchs Laufwerk in den Untergrund abgeleitet gehört; dafür hat er den störenden Schwingungsanteilen einen ziemlich fürstlichen Leichtmetall-Highway gebaut. Wenn sich dabei das eine oder andere Jota unterwegs in Wärme verwandelt, dann schadet das nicht – genügend Masse dafür wäre vorhanden. Das Tellerlager und die beiden Tonarmbasen sind fest mit der oberen Chassisplatte verbolzt. Die Funktion der unteren Platte erschließt sich nicht unmittelbar, sie tut nämlich nichts anderes, als die drei als Standfüße dienenden Aluminiumsäulen ein paar Zentimeter über dem Boden nochmals miteinander zu verbinden. Diese Platte hat keinerlei Verbindung zum Lager, dem Motor oder anderen Funktionskomponenten des Laufwerks. Theoretisch würde der Seismograph auch ohne die untere Platte funktionieren. Der Plattenteller ist ein schlichte Scheibe aus rund 35 Millimeter dickem Aluminium. Durch eine großzügig versenkte Bohrung in der Mitte ragt das Tellerlager, sonst finden sich keine weiteren Auffälligkeiten. Es gibt den Teller in goldenem oder schwarzem Eloxal, wir haben uns für die Fotos für die güldene Variante entschieden.

Ohne Tellermatte sieht das Ganze zwar ungeheuer stylish aus, klanglich geht das aber in die Hose: Der ungedämmte Teller braucht ein wenig Entkopplung von der Schallplatte, sonst klingt‘s fahrig und nervös. Der Hersteller liefert eine dünne, aber recht steife Filzmatte mit, die den Job anstandslos erledigt, aber nicht zwangsläufig das Mittel der Wahl sein muss. Aus gutem Grund trägt das Laufwerk einen besonderen Namen: Ein Seismograf ist ein hochempfindliches Gerät zur Aufzeichnung von Erschütterungen des Untergrundes zum Beispiel für die Erdbebenforschung. Unser Seismograph hier besitzt definitiv die gleichen Qualitäten und reagiert sehr stark auf periphere Aspekte wie seinen Unterbau oder eben die Tellermatte. Was eingedenk der brettharten Konstruktion erstens nicht verwunderlich und zweitens vom Konstrukteur durchaus beabsichtigt ist. Zur Steifigkeit der Konstruktion gehört auch der konsequente Verzicht auf höhenverstellbare Füße: Jede Form von Gewinde oder ähnlichen Anordnungen würde den Kraftschluss beim Energietransport unterbrechen oder aber zumindest schwächen, was hier unbedingt vermieden werden soll. Othmar Spitaler sagt ganz deutlich: Wenn Ihr Laufwerksunterbau nicht exakt waagerecht ist, dann taugt er sowieso nichts. Und lagert das Problem der Aufstellung damit konsequent an den Betreiber aus.

Preis: um 22000 Euro

Seismograph Professional


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 17.12.2017, 10:00 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AUDITORIUM Münster
www.auditorium.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10:30-19 Uhr
Sa: 10:30-18 Uhr
Tel.: 0251 48 44 55 0


expert Sigmaringen
www.expert.de/sigmaringen
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 07571 68 69 59 0


Kramer Sound & Musik
kramersoundundmusik.de/
Beratungshotline:
Tel.: 06472 832 545


LOFTSOUND e-K.
www.loftsound.de
Beratungshotline:
Tel.: 02932 510 9570


Media Park Steinfurt
de-de.facebook.com/expert.steinfurt/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-13:00, 14:30-18:30 Uhr
Sa: 9:30-18 Uhr
Tel.: 02551 256

zur kompletten Liste