Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Plattenspieler

Einzeltest: TechDas Air Force III Premium - Seite 3 / 4


Kanonendonner

Abgesehen davon, dass man zum Ansaugen der Platte einen Taster drücken muss, verhält sich die ganze Pneumatik komplett unauffällig – man bekommt schlicht nichts von ihrem segensreichen Wirken mit. Für mich immer wieder erstaunlich: die komplette Geräuschlosigkeit des Systems. Also alles da, wo es hingehört, und bestens bekannt. Lediglich die Intensität der Flüche beim Wuchten der Maschine auf ihre Standfläche hat deutlich zugenommen, aber das liegt in der Natur der Sache. Im Zuge der Montage des Reed 3P auf diesem Prachtstück von Plattenspieler muss ich nochmal das Loblied auf die Art und Weise singen, wir der Hersteller die Basenbefestigung gelöst hat. Es gibt eine lange und eine kurze Tonarmbasis, beide aus überfrästem gegossenen Aluminium gefertigt. Die eine ist nominell für Neun-Zoll- Arme gedacht, die andere für Zwölfzöller. Der Reed hat einen Einbauabstand von 295 Millimetern, will also die lange Version. Die Montage verschiedenster Arme auf dem Rondell aus 20 Millimeter starkem Material am Ende des Auslegers sollte kein Problem sein, für den Reed hatte ich seinerzeit schon eine Basis „gebaut“. Die wird auf einen der Edelstahlzylinder geschoben, von denen an jeder Ecke des Laufwerkes einer zu finden ist.

Eine Kombination aus konischer Bohrung in der Armbasis, einer entsprechend ausgeformten Scheibe und einer Verschraubung erlaubt es, die Basis unverrückbar gegen die Laufwerkszarge zu zwingen. Da geht ganz einfach, verdreht sich beim Montieren nicht und ist eine perfekt kraftschlüssige Verbindung. Der Ingenieur in mir hat jedes Mal großen Spaß an dieser Lösung. Auch wenn die Tonarmbasen des alten Modells auf das neue passen: Ein Upgrade auf den Premium ist laut Hersteller nicht möglich, zu groß seinen die Veränderungen, die im Zuge des Modellwechsels passiert sind. Denn so ungern ich das sage und so sehr ich mir auch gewünscht hätte, dass die Unterschiede zwischen den beiden „Air Forces“ vernachlässigbar sind – ganz so einfach ist die Sache nicht. Der Premium ist hörbar besser. Auch wenn wir hier von Unterschieden auf höchstem Niveau reden – sie sind unverkennbar vorhanden. Der Unerschütterlichkeit im Bassbereich des AF3 fügt der AF3P eine gewisse Leichtigkeit hinzu, er wirkt nicht ganz so wuchtig, befleißigt sich tatsächlich jedoch einfach größerer Disziplin. Gut zu hören bei Stanley Clarkes einmaliger Saitenarbeit – der AF3P erleichtert den Zugang zur Musik einfach etwas mehr. Die Unterschiede liegen in erster Linie im feinstofflichen Bereich und nicht so sehr im „Hau-Drauf-Vermögen“.

Preis: um 31050 Euro

TechDas Air Force III Premium


-

Frage des Tages:
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
42%
Nein
58%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 03.06.2019, 10:00 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AES GmbH / ACR Shop Kassel
www.aes-kassel.de
Beratungshotline:
Tel.: 0561 10 25 50


Expert Döring GmbH&Co.KG (Filiale)
doering.tv
Beratungshotline:
Tel.: 05732 80 55 00


KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG
www.team-digital.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 7-17 Uhr
Tel.: 06631 79 50


Reinhold Seipp e.K.
www.seipp.tv
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12:30, 13:30-18 Uhr
Tel.: 06403 634 29


SOLIDCOREAUDIO
www.solidcoreaudio.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0178 547 31 68

zur kompletten Liste