Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte

Einzeltest: AB Com IPBox Prismcube Ruby - Seite 3 / 3


Weltpremiere

Bild und Ton


Kommen wir zurück zum Einsatz des Rubys als Sat-Receiver. Wie bereits erwähnt, verfügt das Gerät über zwei vollwertige HD-Tuner. Diese sind für Aufnahmefunktionen besonders praktisch. Der AB-COM nimmt nämlich über seine USB-Schnittstelle externe Festplatten entgegen. Auf der Unterseite des Receivers befindet sich eine abschraubbare Klappe, welche den internen Festplatteneinbaurahmen für 2,5"-Harddisks freigibt. Unser Testmuster überzeugte auf ganzer Linie. Neben gleichzeitiger Aufnahme von mehreren Sendungen lassen sich gespeicherte Inhalte nachträglich bearbeiten und werden im Mediaplayer mit einem Screenshot abgelegt. Der elektronische Programmführer erlaubt das bequeme Einrichten von Aufnahmetimern, damit man auch in Abwesenheit keine Sendung verpasst. Die Umschaltzeiten zwischen den Sendern sind rasend schnell. Die Bild- und Tonqualität des ersten auf XBMC-basierenden HDTV-Sat-Receivers ist überragend. Neben der Möglichkeit, das Bild bis zur Full-HD-Auflösung von 1080p hochzuskalieren, lassen sich Ausrichtung, Helligkeit, Kontrast, Farbintensität und Schärfe über das Menü nachregulieren. Über den optischen Digitalausgang sowie über HDMI gibt der Ruby kristallklaren Ton inklusive Mehrkanalsound aus. 

Fazit

Die Linux-Settop-Boxen haben mit dem AB-COM Prismcube Ruby ernst zu nehmende Konkurrenz bekommen. Der HDTV-Twin-Receiver bietet rasend schnelle Umschaltzeiten, sehr übersichtliche und ansprechende Menüs und eine breite Palette an unterschiedlichen Add-ons. Auf USB-Sticks gespeicherte oder im Netzwerk freigegebene Mediendateien bringt er zuverlässig und in brillanter Bild- und Tonqualität auf den Bildschirm. Zudem erlaubt der Prismcube Ruby den Einbau einer Festplatte oder das Aufzeichnen von TV- und Radiosendungen auf externen Datenspeichern. 

Preis: um 290 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
AB Com IPBox Prismcube Ruby

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 25%

Ton 15%

Ausstattung 20%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Satking, Troisdorf 
Telefon 02241 881090 
Internet www.satking.de 
Messwerte
Abmesungen (in mm) 225/55/220 
Stromverbrauch Standby / Betrieb 0.8/15.2 
Aktuelle Software-Version im Test 1.2 
Ausstattung
Preis/Leistung sehr gut 
+ Einbau Festplatte und PVR-ready via USB 
+ XBMC-Mediaplayer und Erweiterung via Add-ons 
Klasse Spitzenklasse 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Der Sound der Profis

Packenden Filmsound kann man mit geeigneten Lautsprechern, AV-Receiver oder auch Soundbars in erstklassiger Qualität zu Hause im Heimkino geniessen. Noch beeindruckender ist allerdings der Sound im Mastering-Studio der Film-Produzenten. Wie Filmsound im Original klingt, hat mir Oscar-Preisträger Glenn Freemantle persönlich demonstriert.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 24.01.2014, 12:42 Uhr