Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte

Einzeltest: Octagon SF 108 E2 HD


HD-Empfang vom Satelliten

13120

Sie suchen einen HD-Sat-Receiver mit Internetzugang und schlankem Design? Der Octagon SF 108 E2 HD bietet das, und noch vieles mehr. Wir haben es ausprobiert.

Der Octagon SF 108 E2 HD basiert auf dem Linux-Betriebssystem und verspricht damit jede Menge Komfort. Schauen wir uns den Receiver genauer an. 

Ausstattung


Auf der Rückseite hat der Hersteller neben dem Eingang für das Satellitenkoaxkabel sowie das mitgelieferte 12-Volt-Netzteil auch einen HDMI-Ausgang zum Anschluss an den Flat-TV sowie optischen Digitalausgang zur Verbindung mit einer HiFi-Anlage untergebracht. Hier sind außerdem eine Ethernet-Schnittstelle, eine RS-232-Buchse sowie eine USB-Buchse zu finden. Einen weiteren USB-Anschluss hat der Hersteller praktischerweise hinter einer Frontklappe platziert. Ein eingebauter Smartcardleser, eine CI-Schnitstelle sowie ein Miniklinkenausgang für analoge Video- und Audiosignale runden die Rückseite ab.  Der Octagon ist ab Werk bereits mit einer vorgefertigten Senderliste für Astra versehen. Dank selbst erklärendem Erstinstallationsassistenten richtet sich der Receiver optimal auf die heimischen Komponenten ein. Hierzu zählt auch die Einbindung ins heimische Netzwerk, sofern der Receiver via LAN-Kabel mit dem Router verbunden ist. Der Octagon kann nämlich neben der Wiedergabe von im Heimnetzwerk freigegebener Medieninhalte auch diverse Internetapplikationen auf den Fernseher bringen. Hierzu zählen diverse Mediatheken, ein Webbrowser, IPTV-Streams, Internetradio oder auch Live-TV-Streaming. Durch das Aufspielen diverser Plugins lassen sich zusätzliche Anwendungen bequem nachrüsten.  

Bild und Ton 


Der Receiver überzeugt durch perfekte Bild- und Tonwiedergabe, schnelle Umschaltzeiten und einfache Bedienung. Zudem erlaubt der Octagon den Anschluss von externen USB-Festplatten oder Speichersticks und kann hierauf befindliche Foto, Musik und Videoinhalte wiedergeben. Auch das Aufzeichnen von Sendungen ist mit einem entsprechenden Plugin möglich.

Fazit

Der Octagon SF 108 E2 HD bietet einen preiswerten Einstieg in die Linux-Welt mit umfangreichen Komfortfunktionen. Neben dem TV- und Radioempfang vom Satelliten bietet er vollen Netzwerkzugang und lässt sich als Abspiel- und Aufnahmegerät für eigene Inhalte einsetzen.

Preis: um 110 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Octagon SF 108 E2 HD

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 25%

Ton 15%

Ausstattung 20%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Octagon Germany, Murg 
Telefon 07763 704484 
Internet www.octagon-germany.de 
Messwerte
Abmesungen (in mm) 220/30/150 
Stromverbrauch Standby / Betrieb 0.3/7 
Aktuelle Software-Version im Test Nein 
Ausstattung
Preis/Leistung sehr gut 
+ Linux-Betriebssystem 
+ + zahlreiche Netzwerkfunktionen 
Klasse Mittelklasse 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Neuer hifitest.de Chefredakteur

Liebe Leser,
an dieser Stelle möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen. Denn ab sofort bin ich der neue Chefredakteur von hifitest.de und werde aktiv daran arbeiten, diese Website noch spannender und informativer zu gestalten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 13.12.2016, 14:54 Uhr