Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
31_9220_1
Multiroom_1491909556.png
Topthema: Multiroom Ein Ursprung mit vielen Facetten

Erleben Sie mit dem Block Multiroom-System eine neue Dimension von Musik. Ob in einzelnen Wohnräumen mit getrennten Quellen oder in allen Räumen die gleiche Musik – Sie steuern alles bequem per App!

>> Mehr erfahren
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Georgie Fame – Mod Classics 1964–1966 (Ace Records)


Georgie Fame – Mod Classics 1964–1966

3184

Haben Sie mal Lust auf was Neues? Dann sollten Sie unbedingt die Anschaffung dieser Doppel-LP in Erwägung ziehen! Sie vereint so viele Qualitäten, dass der vorhandene Platz für die Rezension nicht ausreicht, sie alle aufzuzählen. Fakt ist jedenfalls, dass die Musik dieses Albums eine dermaßen große stilistische Bandbreite hat, dass sie praktisch eine Schnittmenge von Jazz, Soul und Pop, von David Bowie bis zu den frühen The Who und von der Musik der 50er bis bis in die 70er darstellt. Der vom großen Impresario Larry Parnes auf den Namen Georgie Fame getaufte Clive Powell präsentiert auf zwei ordentlich verarbeiteten und soundtechnisch überarbeiteten Vinyls 24 seiner besten Songs aus der Mod-Ära, 21 davon sind Mono-Aufnahmen. Georgie Fame swingt und rockt an der Orgel und am Klavier, dass es eine Freude ist. Die meisten Stücke begleitet er mit seinem Gesang, allerdings gibt es auch ein paar sehr ansprechende instrumentale Perlen zu erleben. Die Tasteninstrumente werden unterstützt durch ein sehr präsentes Schlagzeug, ein herrlich knarziges Saxofon, Trompeten und Bass.

Die Liste der Künstler, die sich ihn zum Vorbild nahmen, dürfte endlos sein, und trotz mehrfachen Hörens ist es mir nicht gelungen, unter den ausgewählten Songs einen Favoriten oder einen Flop zu ermitteln; alle 24 Songs sind einfach nur genial! Die Rückseite des Standardcovers ziert eine von Dean Rudland verfasste ausführliche Biografie Georgie Fames.

Fazit

Mannomann, da ist mir bisher aber etwas entgangen! Die ideale Scheibe für die Erweiterung des musikalischen Horizonts!
Georgie Fame – Mod Classics 1964–1966 (Ace Records)


-

Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 02.02.2011, 13:17 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages