Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Tonbruket – Masters of Fog (ACT)


Tonbruket – Masters of Fog

18799

Die Stile, in denen sich Tonbruket auf seinen vergangenen fünf Alben geäußert hat, sind so vielschichtig wie die musikalische Herkunft der beteiligten vier Musiker. Auch auf ihrem aktuellen Werk „Masters of Fog“ zelebriert Tonbruket seine ganz eigene Melange aus Jazz, Rock, Fusion und Stilen, die noch keinen Namen haben. Vielleicht sollte man den Stil der Einfachheit halber als Tonbruket-Jazz bezeichnen, was auch der deutschen Übersetzung des Bandnamens entspräche: Klangfabrik. Seit ihrer Gründung im Jahr 2009 ist die Besetzung unverändert und besteht aus dem e.s.t.-Mitgründer Dan Berglund am Bass, Johan Lindström an Gitarre und Keyboard, Martin Hederos an Piano und Violine sowie Andreas Werliin am Schlagzeug. Die Bandbreite der Musiker reicht von Rockmusik über Free Jazz bis hin zum Hardcore. Da ihre Anteile sowohl an der Performance als auch an den Kompositionen gleichberechtigt sind, findet sich auch der jeweilige musikalische Background in allen elf Stücken wieder, die oftmals vor Kraft geradezu zu zerbersten drohen. „Wheel No. 5“ ist solch ein Stück, das mit seiner ungeheuren Power beeindruckt. „A Tale of Fall“ tritt jedoch den Beweis an, dass Tonbruket auch anders kann, nämlich mit geradezu lieblichen Anklängen an Countrymusik eine gänzlich andere Stimmung zu erzeugen, fast so, als wäre Musik einer anderen Band in die Aufnahme geraten. Allein die schwerfällige Rhythmik des Titelsongs lässt erahnen, dass der Mainstream auf „Masters of Fog“ nicht anzutreffen ist. So interessant wie die gesamte Aufnahme ist allein das Schlagzeugspiel Andreas Werliins auf dem finalen Stück „The Pavlova Murders“, das einen sehr facettenreichen Abschluss eines Albums bildet, auf dem es ständig Neues und Interessantes zu entdecken gibt.

Fazit

Tonbruket tobt sich in seiner selbst erschaffenen Nische aus – spannend!
Tonbruket – Masters of Fog (ACT)


-

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

182_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 26.11.2019, 11:57 Uhr