Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Arnett Cobb - Ballads by Cobb (Analogue Productions / Moodsville Records)


Arnett Cobb - Ballads by Cobb

15357

Die im Jahr 1960 entstandene Aufnahme spaltet die Hörerschaft in zwei Lager. Eingefleischte Arnett-Cobb-Fans sind wenig angetan von dem, was hier geboten wird, der unbedarfte Musikliebhaber hingegen ist hingerissen von der Spieltechnik und dem Gehalt der Kompositionen. Für seine Fans war es einfach ungewohnt, die balladeske Seite von Arnett Cobb zu hören, nicht umsonst nannte man ihn „The Wild Man of the Tenor Sax“. Dass er ein ganz hervorragender Techniker war, der auch die sanften Töne beherrschte, kann man auf keiner Aufnahme besser bewundern als auf „Ballads by Cobb“. In kleiner Besetzung präsentiert er sieben Stücke, die ruhig dahinfließen und seinen drei Mitspielern auch ein wenig Raum zur Entfaltung geben. Red Garland am Piano, George Duvivier am Bass und J. C. Heard am Schlagzeug bereiten den Boden, auf dem Arnett Cobb mit zartem Schmelz agiert. Count Basies „Blue and Sentimental“ präsentiert er mit viel Gefühl, auf „P.S. I Love You“ lässt er aufblitzen, mit welcher Kraft er sonst zu Werke geht, und „Darn That Dream“ klang selten so verträumt wie hier. Im vorletzten Heft rezensierten wir an dieser Stelle schon das famose Album „The Soulful Moods of Gene Ammons“.

Die Zutaten, die jener Aufnahme zu nachhaltiger Qualität verhalfen, wurden auch hier verwendet: Auf 200 Gramm bestens verarbeitetem Vinyl wurde ein Klang aufgebracht, der auch anspruchsvolle Ohren begeistert, das Finish des Covers erfreut ebenso. Analogue Productions präsentiert einen Musiker, der es trotz seines tadellosen Spiels nicht in die erste Reihe der Saxofonisten geschafft hat, ein Schicksal, das er sich mit Gene Ammons teilt. Die erste Neuauflage seit der Erstveröffentlichung bietet die Gelegenheit, diesen unterbewerteten Musiker neu zu entdecken und lässt ihn dabei besser klingen als je zuvor.

Fazit

Der wilde Arnett Cobb kennt sich auch mit Balladen aus.
Arnett Cobb - Ballads by Cobb (Analogue Productions / Moodsville Records)


-

Frage des Tages:
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
42%
Nein
58%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Audio Creativ
www.audio-creativ.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Tel.: 09442 90 50 80


Elektro Albert
iq-elektroalbert.de
Beratungshotline:
Tel.: 0931 283 620


HiFi Gärber
www.hifi-gaerber.de
Beratungshotline:
Tel.: 0661 72 422


Radio Hölting
www.radio-hoelting.de
Beratungshotline:
Tel.: 02362 712 95


Radio Paschmanns GmbH
www.radiopaschmanns.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13, 14-18 Uhr
Tel.: 02162 150 88

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 09.04.2018, 11:56 Uhr