Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
57_0_3
Lautsprecher_mit_0_prozent-Finanzierung_1516091332.jpg
Lautsprecher mit 0%-Finanzierung Zusätzlich 20% Gutschein auf fast alles sichern

Zero Hero bei Teufel. Nutze jetzt unsere 0%-Finanzierung auf alle Audio-Produkte. On Top gibt es noch einen 20% Gutschein auf ausgewählte Produkte. Damit kannst auch du dir Hifi-Sound der Spitzenklasse leisten!

>> Hier Angebote entdecken
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Bullet – Highway Pirates (Black Lodge Records)


Bullet – Highway Pirates

4284

Zehn Jahre Bandgeschichte haben die schwedischen Rocker von Bullet auf dem Konto und präsentieren mit Highway Pirates ihr drittes Album. Interessant ist, dass man die Jungs außerhalb Schwedens fast nicht kennt, dabei ist das letzte Album „Bite the Bullet“ dort immerhin auf Platz drei der Albumcharts geklettert. Eine mögliche Erklärung ist die stilistische Ähnlichkeit zu Airbourne, die in den vergangenen Jahren – nicht zu Unrecht – ziemlich gehyped wurden. Mit Highway Pirates sollte es dem Fünfer nun aber endlich gelingen, auch außerhalb Schwedens Fuß zu fassen. Dass gegenüber dem Vorgänger nochmals eine Steigerung möglich ist, macht schon der Opener und Titeltrack „Highway Pirates“ eindrucksvoll klar. Hier geht’s vorwärts, dass es eine wahre Freude ist. Man fühlt sich ob der Riffs unwillkürlich an alte Iron-Maiden-Tage erinnert, und Frontmann Hell Hofer könnte stimmlich glatt eine Reinkarnation von Udo Dirkschneider sein. Das passt alles ganz hervorragend zusammen und nimmt den Hörer auf eine verdammt rasante Fahrt mit. Jede Menge Spaß und gute Laune also. Da stört es überhaupt nicht, wenn der Hardrock hier nicht neu erfunden wird. Wozu auch? Wenn man so gekonnt althergebrachte Stilmittel zu einer so energiegeladenen Mischung vereinen kann, ist alles gut.

Da ich den Vergleich schon musikalisch gezogen habe … die Aufnahme klingt deutlich besser als die letzten Airbourne-Alben, und so richtig schlecht waren auch die nicht. Die Aufmachung geht mit Klappcover und Songtexten auf der ungefütterten Innenhülle ebenso in Ordnung, wie die Pressqualität. Abgerundet wird das Ganze mit einem Bandposter.

Fazit

Eine Portion AC/DC, eine Prise Iron Maiden und eine Riesenportion Unbekümmertheit. Großartig!
10er Super-Set: Klangtest CDs
Neu: Hifi-Tassen 4er Set, Limited Edition
Bullet – Highway Pirates (Black Lodge Records)


-

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Autor Marcus Schueler
Kontakt E-Mail
Datum 22.07.2011, 12:21 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages