Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
58_14585_2
Taga_Diamond_B-60_1516618233.jpg
Topthema: Taga Diamond B-60 Feinster Zwirn

Nach dem sehr guten Abschneiden des Platinum B-40 SE schickt uns Hersteller Taga erneut einen Regallautsprecher zum Begutachten. Dieses Mal handelt es sich um ein ganz anderes Kaliber: Wir freuen uns auf das Flaggschiff Diamond B-60.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Borknagar - Urd (Century Media)


Borknagar - Urd

6305

Hört man sich Borknagars neuestes Werk an, so fällt als Erstes die große Varianz im Gesang auf. Kein Wunder, können die Mannen um Øystein G. Brun doch auf drei sehr unterschiedliche Sänger zurückgreifen. Glücklicherweise dürfen auch tatsächlich alle drei Soloparts singen und werden nicht zum Background verdammt. Eine weitere Eigenart, die man früher schon genießen durfte, ist der Einsatz von Hammondorgelklängen. So klingt „The Beauty of Dead Cities“ schon fast nach den frühen 70ern. Auch der gezielte Einsatz von Samples und Synthiesounds trägt ebenso wie die teilweise pseudoakustischen Gitarren zur immensen Variabilität der Band bei. Dieser frönen die Jungs dann auch ausgiebig und kreieren einen eigenständigen Sound, der irgendwo zwischen den schon erwähnten 70ern, heftigem Black- und klassischem 80er-Jahre-Metal angesiedelt ist. Breitflächige Gitarren, sinnvoll eingesetzte Blastbeats, hier passt irgendwie alles. Dabei wird das immense Arsenal an Stilmitteln nicht als Selbstzweck zelebriert, sondern dient immer dem Song und dieser letzten Endes dem Album. Das hat eine Klasse, die man nicht allzu oft findet. Mein persönliches Highlight ist das monumentale „The Earthling“. Vereint dieser Song doch so ziemlich die gesamte Bandbreite des kompletten Albums in seinen knapp sieben Minuten.

Will man „Urd“ etwas vorwerfen, dann, dass sich die Songstrukturen teilweise nicht sofort erschließen. Verstehen Sie mich nicht falsch. Jeder Song funktioniert auf Anhieb, hält aber so viele Kleinigkeiten für den Hörer bereit, dass diese kaum auf den ersten Blick zu erfassen sind. Produktion und Aufmachung gehen vollkommen in Ordnung und spätestens, wenn das Vinyl auf dem Teller rotiert, ist das einfache Cover vollkommen vergessen.

Fazit

Großartig, nicht mehr und nicht weniger.
10er Super-Set: Klangtest CDs
Neu: Hifi-Tassen 4er Set, Limited Edition
Borknagar - Urd (Century Media)


-

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Autor Marcus Schueler
Kontakt E-Mail
Datum 29.08.2012, 23:25 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof