Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
55_14943_2
Das_gewisse_Extra_1515402397.jpg
Topthema: Das gewisse Extra Cocktail Audio X35

In Sachen Funktionsumfang sind die Geräte von Cocktail Audio immer gut aufgestellt. Wenn nun also der X35 als All-in-one-Musiksystem bezeichnet wird, ist dies treffend ausgedrückt.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 – Glenn Gould, New York Philharmonic Orchestra, Leonard Bernstein (Columbia / Impex)


Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 – Glenn Gould, New York Philharmonic Orchestra, Leonard Bernstein

7176

Gould und Beethoven? Geht nicht, sagen Sie? Geht doch: Der kanadische Ausnahmepianist hatte tatsächlich ein Leben neben Johann Sebastian Bach und den Goldberg-Variationen. Okay, wenn man will, kann man auch in Beethovens viertem Klavierkonzert den eleganten, der Welt etwas entrückten Stil Goulds heraushören. Dem kommt das Stück auch entgegen, das sogar im ganz großen Eingangssatz nicht nach der ganz großen polternden Pranke verlangt, sondern sich hintergründig entwickelt – Beethovens letzte Reminiszenz an die Strenge der Wiener Klassik im Stile eines Haydn und frühen Mozarts, bevor die Reise weitergeht, hinaus auf die stürmische See des langen Allegro-Satzes. Bei aller Tiefe der Beethovenschen Komposition bleibt hier wie in keinem der anderen Klavierkonzerte die musikalische Eleganz im Vordergrund – und wer könnte diese besser verkörpern als der „lyrische Pianist“ Gould und der sein Orchester bei aller Disziplin leichtfüßig und emotional leitende Leonard Bernstein? Höhepunkt in Sachen Ausdruck ist der langsame (und viel zu kurze) zweite Satz, während der Schlusssatz noch einmal Tempo aufnimmt und das Konzert virtuos zu einem fulminanten Ende führt. Die limitierte Neupressung von Impex Records sorgt für eine ungemein direkte und dynamische Wiedergabequalität.

Fazit

Gould ohne Bach, dafür mit Beethoven – auch das geht hervorragend
10er Super-Set: Klangtest CDs
Neu: Hifi-Tassen 4er Set, Limited Edition
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 – Glenn Gould, New York Philharmonic Orchestra, Leonard Bernstein (Columbia / Impex)


-

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 08.02.2013, 10:33 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.