Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Oscar Brown, Jr. - Sin & Soul (Columbia/ Speakers Corner)


Oscar Brown, Jr. - Sin & Soul

5362

Oscar Brown, Jr. war nicht einfach nur ein grandioser Sänger, vielmehr führte er seine Stücke auf wie ein Schauspieler in einem Broadway Musical; die Intensität seiner Darbietung sucht dabei ihresgleichen. Die Lobeshymnen bekannter Persönlichkeiten auf dem Cover zeugen davon, dass Oscar Brown, Jr. in den damaligen Entertainment-Betrieb eingeschlagen ist wie eine Bombe. Um das begreifen zu können, braucht es nur ein paar Zeilen des wie alle zwölf Titel des Albums von ihm selbst komponierten „Work Songs“. Großer kommerzieller Erfolg war ihm allerdings nicht beschieden, dafür war er einfach zu politisch, was auf „Bid ‘Em In“, einer kühlen Darstellung einer Sklavenauktion, am deutlichsten wird. Neben seinen politischen Texten sind aber auch humorvolle Nummern („But I Was Cool“) und berührende Balladen („Rags and Old Iron“) zu hören. Besonderes Highlight ist sein zum Klassiker avanciertes „Dat Dere“, in dem er gesangstechnisch einen Vater darstellt, der sich den nimmermüden Fragen seines Kindes ausgesetzt sieht („... can I hab dat big elepunt ober dere?“) – einfach herrlich! Weitere Glanzpunkte sind das in seinem Stil an Harry Bellafonte erinnernde „Watermelon Man“ und das gefühlvolle „Brown Baby“.

Einerseits kann man froh sein, dass er Jahre vor dem 1960 eingespielten Album erfolglos für den US-Kongress kandidierte, andererseites hätte der Politiker Oscar Brown, Jr. sicherlich auch dort ein hervorragendes Bild abgegeben. Mit diesem Album hält der Käufer ein Meisterwerk in Händen, dessen Klang der Bedeutung der Aufnahme angemessen ist.

Fazit

Ein absolut beeindruckendes Werk eines fantastischen Performers und Komponisten
Oscar Brown, Jr. - Sin & Soul (Columbia/ Speakers Corner)


-

Bildergalerien

/test/schallplatte/columbia_speakers_corner-oscar_brown_jr_-_sin_und_soul_5362
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Art Edition Schallabsorber

>>mehr erfahren
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 16.02.2012, 11:43 Uhr
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Streamingverstaerker_mit_Retro-Charme_1618228948.jpg
Advance Paris PlayStream A5

Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof