Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Ray Barretto - La Cuna (CTI / Speakers Corner)


Ray Barretto - La Cuna

14424

Kaum ein Percussionist hat es zu derartigem Ruhm und zahllosen Veröffentlichungen unter eigenem Namen gebracht wie Ray Barretto, obwohl sein Karrierestart musikalisch nicht berauschend begann (siehe LP 1/2015). Von gänzlich anderer Güte hingegen ist sein einziges Album, das er für CTI einspielte und nun von Speakers Corner in einer sehr wohlklingenden Neuauflage präsentiert wird. Schon beim Blick auf die Liste seiner elf Mitspieler fallen Namen wie Tito Puente (Timbales), Joe Farrrell (Saxofon und Flöte), John Tropea (Gitarre) und Steve Gadd (Schlagzeug) auf, und mit „La Cuna“ beginnt die Aufnahme mit einem Latin-Kracher der Extraklasse. Hier ist das südamerikanische Flair aber kein vordergründiger Zweck, der die Mittel heiligt, sondern es ist eine unheimlich überlegen klingende Nummer, die Jazz, Latin und Salsa gekonnt verbindet und zu einer zeitlosen, geradezu genredefinierenden Mischung verschmilzt. Auf „Doloroso“ geht es dann träumerisch, aber dennoch kraftvoll und rhythmisch weiter, der sehr melodiebetonte „Mambotango“ schließt sich dem an. Die B-Seite startet ungewöhnlich, denn aus Modest Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“ wurde der zweite Satz „The Old Castle“ entnommen und tief in einen eisgekühlten Mojito getaucht – einfach traumhaft.

Das fünfte und leider schon letzte Stück ist Stevie Wonders „Pastime Paradise“, das sich ebenfalls sehr gut macht, wenn man es im Salsa-Rhythmus spielt; Willy Torres ist hier für die Vocals zuständig. Insgesamt ein sehr kurzweiliges und abwechslungsreiches Album, das auch viele Freunde jenseits des Genres ansprechen wird. Da man die Originalaufnahme in einer neuen Version herausbringen wollte, hat man leider auf die Gelegenheit verzichtet, den Song „Cocinando“, der ebenfalls während der Session entstanden ist, auf das Album zu packen.

Fazit

Ein herrliches Latin-Album, das selbst Latin-Kritikern gefallen wird.
Ray Barretto - La Cuna (CTI / Speakers Corner)


-

Frage des Tages:
Nutzen Sie TV Streaming Dienste wie Netflix?
Ja
Nein
Ja
47%
Nein
53%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


EP: Elektrocenter-Nattheim
www.ep-ecn.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-19 Uhr
Tel.: 07321 79 55


EP: Marzini
www.ep.de/marzini/
Beratungshotline:
Tel.: 07161 728 68


expert Ehingen GmbH
www.facebook.com/expert.ehingen
Beratungshotline:
Tel.: 07391 770 94 31


Hififorum Michael Preul
www.hififorumpreul.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0681 390 85 11


Roterring Möbelmanufaktur GmbH
www.roterring.eu/
Beratungshotline:
Mo,Di,Mi,Do: 8:30-17 Uhr
Fr: 08:30-14:30 Uhr
Tel.: 02567 93 97 63

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 19.09.2017, 11:54 Uhr