Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Dorothy Ashby - Soft Winds (DOXY Music)


Dorothy Ashby - Soft Winds

14650

Mit „Soft Winds“ können Sie ein in vielerlei Hinsicht außergewöhnliches Album erwerben, denn es ist ja selten genug, dass eine Frau die Lead-Instrumentalistin gibt. Hier sind es aber sogleich zwei Damen, die in hervorragender Art und Weise ihre Instrumente zum Klingen bringen. Dorothy Ashby ist die unumstrittene Königin der Harfe, die sie in den modernen Jazz eingeführt hat und mit viel Gefühl zu spielen weiß. Gleichberechtigte musikalische Partnerin ist Terry Pollard am Vibrafon, die hier ihre letzte Aufnahme absolvierte, bevor sie sich ins Privatleben zurückzog. Unterstützt werden sie von Hermann Wright am Bass und Jimmy Cobb am Schlagzeug. Beide Damen nennen als ihr Hauptinstrument eigentlich das Klavier, das sie ebenfalls meisterhaft zu spielen verstehen, die Aufnahme aus dem Jahr 1961 kommt aber ganz ohne das Tasteninstrument aus. In schwelgerischer Manier interpretieren sie elf melodische Kompositionen von Meistern wie George und Ira Gershwin, Benny Goodman und Johnny Mercer, dazwischen sortiert sich unmerklich ein eigenes Werk von Dorothy Ashby ein („With Strings Attached“). Die Stimmung dieser Hard Bop-Session ist durchweg beschwingt – nicht umsonst steht auf dem Cover: „The Swinging Harp of Dorothy Ashby“ – und lädt zum Träumen ein.

Während die Harfe aus dem linken Lautsprecher erklingt, ist der rechte Kanal dem Vibrafon vorbehalten, was der Aufnahme trotz der sparsamen Instrumentierung eine wunderbare Breite gibt. Erstmals seit nunmehr 56 Jahren ist dieses Kleinod neu aufgelegt worden. Doxy Music hat sich für eine Ausgabe in transparentem Vinyl entschieden, das, geschützt durch eine gefütterte Innenhülle, in einem handnummerierten Cover daherkommt. Dass die wohlklingende Scheibe einen ganz leichten Höhenschlag hat, beeinträchtigt die Freude an diesem Juwel in keinster Weise.

Fazit

Eine historische Aufnahme, die in keiner gut sortierten Jazzsammlung fehlen sollte!
Dorothy Ashby - Soft Winds (DOXY Music)


-

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
114_14912_2
Topthema: Endlich: ReferenzUpgrade 2.0
EndlichReferenzUpgrade_2.0_1553614952.jpg
INKLANG 5.0 Surround-Set

In Hamburg ruht man sich ungern auf seinen Lorbeeren aus: Die Customizing Experten der INKLANG Lautsprecher Manufaktur verpassen ihrem 5.0 Set das ReferenzUpgrade 2.0 und steigern das audiophile Niveau dieses Sets ein weiteres Mal.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hifi Circle GmbH
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 19.10.2017, 11:54 Uhr