Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Moses Boyd Exodus Displaced Diaspora (Exodus Records)


Moses Boyd Exodus Displaced Diaspora

18262

Moses Boyd ist einer der aufstrebendsten Musiker, die derzeit in der britischen Szene aktiv sind. Der Schlagzeuger und Komponist ist eine Hälfte des Duos Binker and Moses, deren Alben den Jazz-Horizont seit einigen Jahren beständig erweitern. Binker Goulding am Tenorsaxofon ist auch auf der im Jahr 2015 entstandenen Aufnahme „Displaced Diaspora“ dabei, hat dort aber noch mehr als ein Dutzend Mitspieler. Trotzdem sind gerade Moses Boyd und Binker Golding die beiden Hauptakteure, die auch dieses Album zu einer dringenden Empfehlung für all jene machen, die die Entwicklung des Jazz mit offenen Ohren begleiten. Wer sich nur mal schnell einen Eindruck davon verschaffen will, über welches Talent Moses Boyd an seinem Instrument verfügt, sollte sich unbedingt den „Drum Dance“ anhören, den er mit Joe Armon Jones (auch er ein Jazzer, den man im Blick behalten sollte!) aufführt. Gilles Peterson, einer der Masterminds der britischen Musikszene, ist auch schon auf Moses Boyd aufmerksam geworden und hat eine seiner Kompositionen auf seinen Hammer-Sampler „We Out Here“ gepackt. Aus dem Songangebot stechen die mit schleppendem Rhythmus und an klassisches Jazz-Handwerk erinnernden Vocal-Jazz-Stücke „City Nocturne“ und „Waiting on the Night Bus“ hervor.

Auf vier der neun Stücken ist die Kevin Haynes Grupo Elegua aktiv, die mit ihren Batá-Trommeln und dem Gesang der Yoruba die modernen Kompositionen mit afrikanischen Einflüssen verschmelzen und damit den Zuspruch für „Displaced Diaspora“ weiter in die Höhe treibt. Betrachtet man die Alben, die diese Musiker bisher abgeliefert haben, darf man auf den Werdegang der Musiker Moses Boyd, Binker Golding und Joe Armon Jones gespannt sein. Deren Kreativität scheint keine Grenzen zu kennen, und sie stehen noch ganz am Anfang ihrer Karrieren ...

Fazit

Moses Boyd gehört nicht nur die Zukunft, er wird sie mitgestalten!
Moses Boyd Exodus Displaced Diaspora (Exodus Records)


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Gutes Vorbild macht Schule

Abseits von den üblichen Produktmeldung der Hersteller erreichen uns manchmal auch Informationen über spannende Aktionen und Events. Besonders erfreulich finde ich, wenn einige Hersteller neben ihrem Alltagsgeschäft – sprich der Entwicklung und Verkauf ihrer Produkte – auch ein soziales Engagement an den Tag legen und völlig unkompliziert die eigenen Produkte einem guten Zweck zuführen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
148_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1572948603.jpg
Anzeige
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar

Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Media@Home Velde
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 15.08.2019, 12:02 Uhr