Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Asteroid - III (Fuzzorama)


Asteroid - III

13986

Irgendwann muss ich mal dahin und nachsehen, was eigentlich los ist in dem Kaff. Örebro, 200 km westlich von Stockholm scheint der perfekte Brutkasten für alles zu sein, was mit siebzigerlastiger Rockmusik zu tun hat. Unter anderem auch mit der dreiköpfigen Band Asteroid, die schon seit zehn Jahren fester Bestandteil der Psychedelic-/Heavy-Rock-Community sind. Neben klassischen britischen und amerikanischen Vorbildern schreiben sie sich auch schwedische Folklore als Einfluss auf die Fahne. Auf dem dritten, nach einer selbst auferlegten dreijährigen Pause erschienenen Album gibt’s davon allerdings nur sehr sparsam zu hören. „III“ besticht durch eine sehr entspannte und abgeklärte Gangart; die Songs entwickeln sich meist langsam aus der Ruhe heraus, bevor sich das Tempo langsam steigert und sich mal mehr, mal weniger heftig entlädt. Nicht ganz so episch wie das letzte Album „V“ ihrer Nachbarn, den Truckfighters, aber Parallelen gibt’s durchaus. Auch deshalb, weil das staubtrockene charakteristische Truckfighters-Riff hier immer mal wieder zu hören ist. Sogar stimmlich hat das Ganze Qualität, unüblicherweise wird hier und da sogar im Duett gesungen. Prominenter Gastmusiker auf „Mr. Strange“: Gitarrenwunderkind Dorian Sorriaux von den Blues Pills – richtig, die kommen auch aus der Ecke.

Die meiner Meinung nach stärkste Nummer ist „Wolf & Snake“; schön eingängig, guter Refrain, sehr direkt in die Magengrube zielend und bestes Material, um mit gehörschädigendem Pegel im Auto konsumiert zu werden. Sogar klanglich gibt’s nichts zu meckern: Abseits aller genretypischen Kompaktheit gibt’s Druck, Drive und so etwas wie Dynamik und Transparenz – ganz erstaunlich. Die Platte ist dunkelgrün-transparent, ordentlich gemacht und kommt mit Downloadcode – sonst nix.

Fazit

Überaus solides und bestens anhörbares Handwerk aus der Retrorock-Ecke
Asteroid - III (Fuzzorama)


-

Frage des Tages:
Haben Sie einen Subwoofer?
Ja
Nein
Ja
55%
Nein
45%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


electronic anders
www.electronic-anders.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:00 Uhr
Tel.: 036603 607 544


GO-SAT
www.go-sat.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Tel.: 036601 83 056


Koch Audio
www.kochaudio.de/shop
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr
Tel.: 0621 73 35 82


Lynx Studio Technology
www.lynxstudio.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Tel.: 06171 58 20 10


TV-Frielinghaus GmbH
www.euronics.de/wuppertal-frielinghaus
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 0202 760000

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 11.07.2017, 11:54 Uhr