Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Filmrezension: Joe Satriani – What Happens Next (Legacy)


Joe Satriani – What Happens Next

15582

Der Mann hat’s einfach drauf! Schon der Opener des mittlerweile sechzehnten Studioalbums (abgesehen von Dutzenden Alben, bei denen der Gitarrengott maßgeblich mitbeteiligt war) zeigt auf, dass Ruhestand für den 61-jährigen Amerikaner so schnell kein Thema sein dürfte. Ebensowenig wie das Festhalten an althergebrachten Traditionen, die Satriani im mit subtilen elektronischen Komponenten durchzogenen „Catbot“ einfach mal so pulverisiert – bevor er dann in „Thunder High on the Mountain“ ins klassische Sologitarristen-Gehabe verfällt. Macht gar nix, das kann er eben auch gut. Das Album besitzt insgesamt ein recht hohes Tempo ohne allzu große Verschnaufpausen (mit der Ausnahme von „Cherry Blossoms“) und ohne die stärker progressiven Elemente der beiden Vorgängeralben. Mit im Boot und sicher auch recht hilfreich bei diesem stärker am puren Rock’n’Roll ausgerichteten Sound sind unter anderem RHCP-Drummer Chad Smith und Deep-Purple-Bassist Glenn Hughes. Beiden wurde während der Produktionsphase wiederholt die Losung „Keep It Simple“ eingebläut – und heraus kam das wohl simpelste und geradlinigste Album, das Joe Satriani jemals gemacht haben dürfte. Das bedeutet jedoch keineswegs, dass es auch das allerbeste sein muss – auch auf „What Happens Next“ finden sich einige Tracks, die man auch hätte weglassen können.

„Righteous“ zum Beispiel erinnert doch allzu sehr an einen Werbesong, auch wenn man den Refrain schon nach dem ersten Hören mitpfeifen kann. Insgesamt ist die Nummer 16 gut gelungen und wird Satriani-Fans ebenso wie Freunde von Gitarrenmusik im Allgemeinen gleichermaßen befriedigen – „Smooth Soul“ zitiert eingangs sogar sanft Meister Santana.

Joe Satriani – What Happens Next (Legacy)


-

Frage des Tages:
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
42%
Nein
58%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


expert Garbsen
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05131 46311 0


Fernsehservice Geisler
www.fernsehservice-geisler.de
Beratungshotline:
Tel.: 0375 789628


Schnellenbach GmbH
schnellenbach-tv.de
Beratungshotline:
Mo,Fr: 9-12, 15-17 Uhr
Di,Mi,Do: 15-17 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 0202 501 162


Sombetzki
www.sombetzki-elektrostaten.de/
Beratungshotline:
Tel.: 06408 549 0 240


variant GmbH
www.variant-hifi.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-17 Uhr
Tel.: 06421 483 909

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 30.04.2018, 11:59 Uhr