Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: The Pretenders – Learning to Crawl (MFSL)


The Pretenders – Learning to Crawl

7164

Manche Sachen gingen in musikalischer Hinsicht sogar in den Achtzigern. Nicht viele, aber ein paar. Chrissie Hynde und ihre Pretenders kann man wohl dazuzählen. Und das 84er-Album „Learning to Crawl“ ganz besonders, weil es sich weitgehend jeglicher Pop-Trivialität enthält. Der Titel ist Programm, musste Chrissie Hynde zu jener Zeit den Tod gleich zweier Bandmitglieder verkraften; das Album entstand mit einer neuen Studioformation und markiert einen Neuanfang der Band. Ohne auf die unverwechselbare Kratzigkeit der Chefin zu verzichten, ist „Learning to Crawl“ ein durchaus eingängiges Album, das nicht umsonst ein veritabler kommerzieller Erfolg war. Mit „Back Oon the Chain Gang“ findet sich hier die erfolgreichste Single der Band überhaupt. „Thumbelina“ im Rockabilly-Outfi t tönt erstaunlich modern, „My City Was Gone“ ist ein satter New-Wave-Kracher mit druckvoller Blues-Basis – nicht schlecht. Den krönenden Abschluss bildet „2000 Miles“, eine sehr gelungene Ballade. Wieder einmal haben sich die umtriebigen Sound-Tüftler von MFSL darangemacht, dem Sound des Originals auf die Sprünge zu helfen. Das Ergebnis ist im Bass deutlich druckvoller als das, was man aus den Achtzigern so gewohnt ist. Miss Hyndes Stimme nervt nicht mehr und ist schön aus dem Geschehen herausdifferenzierbar. Ganz oben fehlt’s ein bisschen, das ist verschmerzbar.

Die Platte ist typisch MFSL: 180 Gramm schwer, auf gutem HD Vinyl gepresst und ohne Fehl und Tadel, von ein bisschen oberflächlichem Schmutz abgesehen. Im stabilen Klappcover steckt die Platte, verpackt in einer Kuststoff-Innenhülle; das war’s in Sachen Ausstattung.

Fazit

Chrissie Hynde auf dem Höhepunkt ihres Erfolges – kann man haben wollen
The Pretenders – Learning to Crawl (MFSL)


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Aktuelles aus der Redaktion

Liebe Leser von hifitest.de, in der Redaktion geht es gerade ganz gewaltig musikalisch zu. Der Drucktermin für drei unserer Printausgaben von HIFI TEST, EINSNULL und dem Lautsprecherjahrbuch drängelt und die letzten Testkandidaten stehen praktisch vor unseren Hörräumen und dem Messlabor Schlange.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
154_18819_2
Topthema: Drahtlos glücklich
Drahtlos_gluecklich_1574694318.jpg
Phonar P4 Match Air

Der altehrwürdige Hersteller Phonar war in der Vergangenheit in erster Linie durch seine hochwertigen Passivlautsprecher bekannt. Das ändert sich gerade, denn die neue, digitale und kabellose Serie Match Air steht in den Startlöchern. Wir testen die P4 Match Air.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 08.02.2013, 09:00 Uhr