Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: The Band - Music from Big Pink (Mobile Fidelity Sound Lab)


The Band - Music from Big Pink

6824

Wie wichtig das Debüt-Album der „Band“ aus dem Jahr 1968 war und ist, lässt sich allein daran erkennen, dass Mobile Fidelity Sound Lab es bereits zum zweiten Mal in einer hochfeinen Variante zum Kauf anbietet. Nachdem die beteiligten Musiker schon auf einigen Alben von Ronnie Hawkins gespielt haben und viele Jahre mit ihm auf Tour waren, gerieten sie ins Blickfeld von Bob Dylan, was sich als Beginn einer sehr fruchtbaren Zusammenarbeit herausstellen sollte. Zunächst begleiteten sie Dylan auf seiner „Electric“-Tour und auf den erst Jahre später veröffentlichten „Basement Tapes“. Der Ort dieser legendären Aufnahmen, ein pinkfarben gestrichenes Haus in der Nähe von Woodstock, wurde auch die Geburtsstätte der ersten LP von „The Band“ unter eigenem Namen. Bob Dylan steuerte nicht nur drei Kompositionen bei, sondern betätigte sich für das Cover auch als Maler. Die insgesamt elf Titel des Albums waren schon bei ihrer Veröffentlichung stilistisch schwer zu beschreiben, denn sie entzogen sich den damals vorherrschenden Musikrichtungen vollkommen und kombinierten erstmals Rockmusik mit Country, Folk, Blues und Gospel.

Dass das eine faszinierende Mischung sein kann, wird bereits auf der ersten Nummer „Tears of Rage“ mehr als deutlich; wie muss das auf die Zuhörer wohl damals gewirkt haben? Mit „The Weight“ befindet sich auch die verkaufsstärkste Auskopplung auf dem Album, die maßgeblich zum Erfolg von „Music from Big Pink“ beigetragen hat. Insgesamt darf das Album als Beweis dafür gelten, dass manche Orte offensichtlich für geniale kreative Momente besonders gut geeignet sind.

Fazit

Ein Stück Musikgeschichte in toller Klangqualität.
The Band - Music from Big Pink (Mobile Fidelity Sound Lab)


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Baut Sony jetzt Elektro-Autos?

Eine erstaunliche News gibt es von Sony zu berichten: Im Laufe der Pressekonferenz am 6. Januar 2020 auf der CES in Las Vegas präsentierte Sony ein Elektro-Auto namens Vision-S. Große Verwunderung bei allen anwesenden Journalisten: "Baut Sony jetzt auch Autos?".
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.
Autor Ralf Henke
Kontakt E-Mail
Datum 20.12.2012, 08:58 Uhr