Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
57_0_3
Lautsprecher_mit_0_prozent-Finanzierung_1516091332.jpg
Lautsprecher mit 0%-Finanzierung Zusätzlich 20% Gutschein auf fast alles sichern

Zero Hero bei Teufel. Nutze jetzt unsere 0%-Finanzierung auf alle Audio-Produkte. On Top gibt es noch einen 20% Gutschein auf ausgewählte Produkte. Damit kannst auch du dir Hifi-Sound der Spitzenklasse leisten!

>> Hier Angebote entdecken
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Joni Mitchell – Wild Things Run Fast (Original Recordings Group)


Joni Mitchell – Wild Things Run Fast

3453

„Wild Things Run Fast“ ist ein Album, das Joni Mitchell 1982 nach fünfjähriger Studioabstinenz aufnahm und gilt als eines ihrer geschlossensten Werke. Der große kommerzielle Durchbruch blieb der Künstlerin bis zum heutigen Tage verwehrt, und hier hört man ganz gut, warum das so ist: Joni Mitchell macht und machte einfach ihr Ding, ohne Rücksicht auf kommerzielle Aspekte. Musikalisch bewegt sie sich zwischen Folk, Pop, Jazz und Avantgarde – nicht eben chartstauglich. Trotzdem schaffte „Wild Things Run Fast“ Platz 25 in den amerikanischen Charts, und das ist mehr als respektabel für eine so anspruchsvolle Produktion. Völlig außer Frage steht allerdings, dass sich dieses Album für eine ambitionierte Wiederauflage anbot – der musikalische Gehalt gibt’s einfach her, Gastmusiker wie Lionel Richie und James Taylor sind ja auch nicht eben Kleinkaliber. Also packte die „Original Recordings Group“ das große Besteck aus, stellte Mastering-Legende Bernie Grundman an die Schneidemaschine und ließ ihn Folien für vier Seiten eines 45er-Umschnitts produzieren. Das mit den vier Seiten ist schon ein wenig dekadent, reichlich ungenutzten Platz gibt’s auf jeder davon. Gepresst wird bei der Pallas in Diepholz, definitiv eine der feinsten Adressen für exzellentes Vinyl weltweit. Das Ergebnis gibt’s in limitierter und nummerierter Kleinauflage und ist, wen wundert’s, nicht billig.

Allerdings muss man den Beteiligten bescheinigen, einen exzellenten Job gemacht zu haben: Das Album klingt extrem vielschichtig, sehr aufgeräumt, aber trotzdem geschmeidig. Der Übertragungsbereich überrascht mit Höchstleistungen an beiden Enden – hier passiert richtig was, sowohl im Bass als auch in den Höhen. Die beiden Platten sind absolut makellos gefertigt und stecken in einem stabilen Klappcover, Texte gibt’s auch.

Fazit

Ein rundum gelungenes sehr edles Paket, sowohl musikalisch als auch klanglich.
10er Super-Set: Klangtest CDs
Neu: Hifi-Tassen 4er Set, Limited Edition
Joni Mitchell – Wild Things Run Fast (Original Recordings Group)


-

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 21.03.2011, 12:55 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages