Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Miracle – The Strife of Love in a Dream (Relapse Records)


Miracle – The Strife of Love in a Dream

15939

Aus dem Hause Relapse Records kommen im Allgemeinen ja mit die gorigsten und dreckigsten Death-Metalund Grindcore-Veröffentlichungen daher. Zu sagen, dass dies bei „The Strife of Love in a Dream“ von Miracle nur ein bisschen anders ist, wäre mit dem Hammer meilenweit am Kopf des Nagels vorbeigeschlagen. Diese Platte ist reinster Synthiepop, getränkt im New Wave der 1980er- und frühen 1990er-Jahre. Die Sisters of Mercy und Depeche Mode stehen mit einiger Sicherheit in den Plattenregalen des Duos – auch Type-0-Negative und Talk Talk meine ich hier und da zu erhören. Wie dem auch sei und ohne auf Ähnlichkeitsvergleichen herumzureiten: „The Strife of Love in a Dream“ ist trotz des etwas prätentiösen Namens ein echter Koloss von einem Album. Das liegt auf der einen Seite am doch sehr bassigen, insgesamt jedoch hochklassigen Sound, andererseits aber einfach an der emotionalen Tiefe, die Miracle mit einer unerschöpflich scheinenden Vielzahl von kreativen Einfällen und Instrumenten aus dem Elektrodickicht hervorzuzaubern vermögen.

Vom stampfenden Opener „The Parsifal Gate“ über das elegische Night Sides“ bis hin zum grandiosen Abschluss „Angelix“ reiten die beiden Künstler, die schon überall und mit jedem, der in der Szene Rang und Namen hat, gespielt zu haben scheinen, einen musikalischen Parforceritt durch Genres und Gefühle, der zumindest eins klarstellt: Auch wenn Relapse Records sich in den vergangenen Jahren von der reinen Metal-Lehre etwas abgewendet hat, so bleibt das Programm auf irgendeine Art und Weise dennoch dem Extrem verhaftet.

Fazit

Tiefgehender Synthiepop mit viel Abwechslung und eigenständigem Charakter.
Miracle – The Strife of Love in a Dream (Relapse Records)


-

Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 21.07.2018, 11:54 Uhr
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik