Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Eric Clapton - Forever Man (Reprise)


Eric Clapton - Forever Man

11681

Diese  Veröffentlichung  zeigt  uns  ganz  bitter  die  Grenze  unseres  geliebten  Mediums  Vinyl  auf: „Forever“ ist eine Werkschau aus den Dekaden des Schaffens von Eric Clapton als Solokünstler – eine recht gelungene, wie ich meine,  auch wenn zeitlich da des öfteren gesprungen  wird.  ABER:  Das  Vinyl-Doppelalbum  entspricht  dabei gerade einmal der ersten Scheibe der zeitgleich erschienen CD-Versionen, bei denen es  entweder noch eine zweite „Live“-Scheibe oder  sogar noch eine dritte, „Blues“ betitelte Songsammlung gibt. Und sieht man sich die Songliste des Live-Albums an, dann findet man dort  die  ganzen  Kracher,  die  uns  auf  der  Studiokompilation verwehrt bleiben. Nicht, dass die Songauswahl hier schlecht wäre – es finden  sich wahre Perlen, die man als Nicht-Fan gar nicht mal unbedingt kennen musste – aber zu  einem Best-of gehören nun einmal  „Layla“ und „Sunshine of your Love“ und „Cocaine“, um  nur ein paar zu nennen.  Klar – da sind natürlich Bandsachen dabei, die nicht zur Solokarriere gehören – live aber eben  immer wieder zu den absoluten Abräumern zählen.

Für sich genommen betont die Doppel-LP die intimeren, privaten Momente des Sonwritings  und der Interpretation – allen Songs voran natürlich das anrührende „Tears in Heaven“ mit  seinem tragischen Hintergrund.  Klanglich hat man nicht zu sehr an den Knöpfen gedreht – das ist auch gut so: Auf diese  Weise lässt sich immerhin ein bisschen die gewechselte Klangästhetik der letzten Jahrzehnte  verfolgen. Leider bietet das Album keinerlei Zusatzinformation im Sinne einer Kurzbiografi e,  beteiligter Musiker, Albenliste. 

Fazit

Extrem sparsam ausgestattetes Doppelalbum, das leider nur einen kleinen  Ausschnitt aus der digitalen Gesamtveröffentlichung zeigt.
Eric Clapton - Forever Man (Reprise)


-

Bildergalerien

/test/schallplatte/reprise-eric_clapton_-_forever_man_11681
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 28.02.2016, 11:55 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.