Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Yury Kunets - Dedication (Solo Musica)


Yury Kunets - Dedication

17141

Das Album „Dedication“ des russischen Komponisten, Musikers und Produzenten Yury Kunets entstand in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Dirigenten und Arrangeur Lee Holdridge und dem britischen Musikproduzenten Christopher Alder. Mit den Aufnahmen seiner Stücke begann Kunets 2011 – zunächst mit dem Wroclaw Score Orchestra. Weitere Aufnahmen mit der Sinfonia Varsovia und dem Warsaw Philharmonic Choir in Warschau folgten. 2014 war die Aufnahme weiterer neuer Kompositionen abgeschlossen. Herausgekommen sind 13 lyrisch-zarte Kompositionen, die nach Kunets eigenen Worten seine Sicht auf das Leben, seine philosophischen Überlegungen und kleine Geschichten über unsere von der Natur umgebene Existenz, die eng mit unserem emotionalen Sein verbunden ist, widerspiegeln. Das Spektrum der Stücke reicht von großem Pathos bis hin zu Besinnlichkeit. Von den beteiligten Orchestern gefühlvoll eingespielt und technisch sauber auf Vinyl gebannt, ist „Dedication“ ein Album für eher besinnliche Stunden geworden.


A1 AutumnA2 RomanceA3 Fairy LakeA4 WaltzA5 AlsterA6 TaisA7 March
B1 NatureB2 ElegyB3 TriumphB4 My OriginB5 DanceB6 Requiem
VÖ-Datum: 17.03.2017Anzahl der Platten: 1Format: 12"Label: Solo MusicaBestellnr./Katalognr.: SMPL 266Mixed by: Julita EmanuilowMastered by: Holger SiedlerPressqualität (0–10): 7

Fazit

Moderne Klassik für melancholische Momente
Yury Kunets - Dedication (Solo Musica)


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Neuer hifitest.de Chefredakteur

Liebe Leser,
an dieser Stelle möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen. Denn ab sofort bin ich der neue Chefredakteur von hifitest.de und werde aktiv daran arbeiten, diese Website noch spannender und informativer zu gestalten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 04.01.2019, 12:01 Uhr