Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: Styx - The Mission (UMe / Universal)


Styx - The Mission

17366

Man kann die Art von Musik, die Styx spielen, für altmodisch halten, vielleicht sogar für überholt und aus der Zeit gefallen. Und ja klar, ich könnte es irgendwie verstehen – wenn ich denn nicht ein Kind der 1980er wäre. Ich habe diese Musik mit der Muttermilch aufgesogen, bin mit Rush, Foreigner und Yes sozialisiert worden. Von den genannten Bands mag Styx im Jahr 2017 vielleicht die am wenigsten progressive sein, aber dafür schaffen sie es vollumfänglich, mich emotional zu den Entdeckungen meiner Kindheit und frühen Jugend zurückzuführen. „The Mission“ ist ein Konzeptalbum geworden, das von einer Reise zum Mars erzählt. Die musikalische Stoßrichtung ist dabei ähnlich wie die von Ayreon (siehe Review in diesem Heft), wobei Letztere einen Tacken härter unterwegs sind. Deutlicher unterscheiden sich „The Mission“ und das neue Ayreon-Oeuvre in Sachen Spiellänge. Während Arjen Lucassen auf „The Source“ fast schon die Spielfilmlänge knackt, belassen die Amerikaner es bei knapp über 40 Minuten, die auf insgesamt 14 (teilweise sehr kurze) Tracks verteilt sind. Dadurch entwickelt sich die Story nicht ganz so intensiv – musikalisch jedoch liefern sich die beiden Konzeptalben ein Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem es eher um Geschmäcklichkeiten geht als um Qualität. Styx sind natürlich alte Schlachtschiffe, die ihren Job grandios meistern und auch kompositorisch nichts anbrennen lassen. Überraschungsmomente bleiben allerdings aus; ein bisschen Piano hier („Khedive“) ein bisschen Elektronik dort, das war’s. Doch dafür versöhnen Nummern wie „The Outpost“ allemal, die einfach super Stadionrock mit hymnischen Chorgesängen und ordentlich drückenden E-Gitarren bieten. Der Eindruck, dass man hier mit etwas mehr Material noch mehr hätte erreichen können, bleibt jedoch.



A1 Overture

A2 Gone Gone Gone

A3 Hundred Million Miles from Home

A4 Trouble at the Big Show

A5 Locomotive

A6 Radio Silence


B1 The Greater Good

Styx - The Mission (UMe / Universal)


-

Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 20.02.2019, 11:54 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH