Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
53_0_3
HIFI-TEST-Gewinnspiel_1512650314.jpg
HIFI-TEST-Gewinnspiel Traumpreise im Gesamtwert von über 20.000 Euro zu gewinnen

Es ist wieder so weit: Hier kommt das legendäre HIFI-TEST-Gewinnspiel! Machen Sie mit und gewinnen Sie einen von mehr als 30 spannenden Preisen im Gesamtwert von über 20.000 Euro

>> Jetzt mitmachen
Kategorie: Schallplatte

Musikrezension: London Symphony Orchestra, Peter Maag – Felix Mendelssohn: A Midsummer Night´s Dream (Universal / Original Recordings Group)


London Symphony Orchestra, Peter Maag – Felix Mendelssohn: A Midsummer Night´s Dream

4889

Mendelssohns komplette Bühnenmusik zum Shakespear’schen Sommernachtstraum in der legendären Decca-London-Aufnahme von 1960. Die weitaus öfter gehörte Ouvertüre in Sonatenform (von Mendelssohn bereits im zarten Alter von 17 Jahren fertiggestellt) umfasst thematisch bereits die musikalische Umschreibung der gesamten Handlungsstränge, während sich die viel später komponierten Zwischenmusiken mehr auf die unmittelbar folgenden Szenen beziehen. Trotzdem funktioniert die Gesamteinspielung hervorragend auch ohne den Rahmen der Theateraufführung, weil Mendelssohn eben ein Meister tiefgründiger Musik mit leichter Hand ist – Vergleiche mit dem späten Mozart sind nicht von der Hand zu weisen. Die vorliegende Aufnahme stammt aus dem Jahr 1960, also kurz, bevor der international aufstrebende Schweizer Dirigent Peter Maag eine obskure Auszeit von über zwei Jahren nahm, während derer er die spirituelle Erleuchtung suchte und eine größere Karriere verpasste. Schade: Der Sommernachtstraum mit dem London Symphony Orchestra gehört zu den besten Interpretationen dieses Stücks überhaupt – elegant und gleichzeitig voller Leidenschaft und Leben. Was in solchen alten Aufnahmen klanglich noch steckt, zeigt einmal mehr Altmeister Bernie Grundman, der den Umschnitt auf zwei 45er-Platten gemastert hat.

Fertigungstechnisch ist das Album ebenso perfekt wie im Klang: Druckvoll, transparent und völlig frei vom Archivstaub der Jahrzehnte.

Fazit

Zum stolzen Preis gibt es ein technisch wie klanglich hervorragendes Dokument eines brillanten Dirigenten auf dem kurzen Zenith seiner Laufbahn.
10er Super-Set: Klangtest CDs
Neu: Hifi-Tassen 4er Set, Limited Edition
London Symphony Orchestra, Peter Maag – Felix Mendelssohn: A Midsummer Night´s Dream (Universal / Original Recordings Group)


-

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 09.11.2011, 11:40 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof