Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Smartphones

Vergleichstest: Elephone S8


Elephone S8

15470

Das Elephone mit der Typenbezeichnung S8 ist der erste Direktimport in diesem Test, ein Schelm, wer sich an die Nomenklatur der Galaxy Smartphones erinnert fühlt. Aber auch ohne die Namensgebung dürfte es dem Besitzer eines S8 von Elephone kaum an aufmerksamen Blicken fehlen; das Display verfügt mit sechs Zoll über eine Diagonale, die alles andere als gängig ist. Auch die Gehäuserückseite hat so ihre Reize. Unser Testmuster ist in hochglänzendes Blau gekleidet – weitere Farben sind verfügbar – und erst auf den zweiten Blick fällt auf, dass die elegant geschwungene Rückseite nicht aus Metall, sondern aus Kunststoff besteht. Der Rahmen in der gleichen Farbe ist allerdings aus Metall und verwöhnt das Auge mit engen Spaltmaßen zum Display wie zur Rückwand. Die Verarbeitung ist also schon mal tadellos, obwohl manch einer bei einem Smartphone mit Kunststoff-Rücken einen wechselbaren Akku vermutet. Dafür gehört das Elephone zu den beiden einzigen in der Einstiegsklasse mit neuer USB-Typ-CSchnittstelle, hier wird übrigens auch der mitgelieferte Adapter fürs Headset eingesteckt, welches allerdings nicht zum Lieferumfang gehört. 

Bedienung und Output



Bedientechnisch muss man sich beim S8 etwas umstellen; so sucht man die für Android obligatorischen drei Bedienfelder vergebens: ob jetzt zurückgeblättert, die Task-Übersicht oder das Home-Menü angezeigt werden soll, alles geschieht über den Home-Button, der zudem noch den Fingerprint- Sensor beherbergt: Einmal kurz tippen ersetzt die Rück-Taste, zweimal führt ins Home-Menü und einmal länger drücken blendet die offenen Tasks ein. Damit dies alles schön flüssig vonstattengeht, werkelt innen ein Prozessor mit ganzen 10 Kernen, diese arbeiten in drei Gruppen, die je nach Anforderung aktiviert wer den. Dieses Triebwerk ist also noch mal feiner abgestuft als bei vielen Octa-Core- Prozessoren, was auch hier möglichst viel Energie sparen soll. Das funktioniert jedoch beim S8 nicht ganz zufrieden stellend, schließlich läuft unser obligatorisches Testvideo trotz dieser Sparmaßnahmen und des recht dicken Akkus nur wenig länger als neun Stunden. Wenig spektakulär sind auch die Leistungen der beiden Kameras, von denen zumindest die Rückkamera mit satten 21 Megapixeln protzt, die dann auch bei guten Lichtverhältnissen schnell fokussiert und erstaunlich gut mit Gegenlicht zurechtkommt, allerdings bei Dämmerlicht nur Klassendurchschnitt erreicht – sprich: Die Bilder sind stark verrauscht.

Fazit

Wer das Außergewöhnliche zum verhältnismäßig kleinen Preis sucht, zudem in wichtigen Bereichen von neuester Technik profitieren will, sollte sich das Elephone S8 näher anschauen. Sie sollten nur bei der Bestellung darauf achten, dass Sie das Modell für den deutschen Markt erwischen.

Preis: um 215 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Elephone S8

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Qualität: 50% :
Display 30%

Verarbeitung 20%

Bedienung: 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Ausstattung: 20% :
Qualität 50%

Bedienung 30%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis in Euro: 215 Euro 
Vertrieb: Gearbest 
Telefon Nein 
Internet: www.gearbest.com 
Technische Daten
Maße (L x B x H in mm) 153/80/9.5 
Betriebsgewicht (in g) 189 
Displaytechnik IPS 
Displaygröße,-auflösung 15,24 cm, 2560 x 1440 (490 ppi) 
Speicher / Erweiterung 64 GB/ Nein 
Betriebssystem Android 7.1.1 
Bedienoberfläche k.A. 
WLAN-Reichweite k.A. 
Bootzeit (in sec) 44 
Prozessor Helio X25 Deca-Core mit 2 x 2,6 GHz, 4 x 2 GHz und 4 x 1,5 GHz 
Arbeitsspeicher 4 GB 
Fingerprint ja 
NFC Nein 
Akku / wechselbar 4.000 mAh/nein 
Ladezeit (ca.) 02:57 
Stamina Videowiedergabe (ca.) 09:15 
Front- / Back-Kamera 8 MP/21 MP f2.0 
Lieferumfang:
USB-Kabel Ja 
Headset Nein 
Netzteil / Reisenetzteil Ja / Nein 
+/- + großes Display mit hoher Auflösung,leistungsfähiger Prozessor 
+/- - Akkulaufzeit nur mäßig 
Preis/Leistung gut – sehr gut 
Klasse Einstiegsklasse 
Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
65_15640_2
Topthema: Lichtstärkster 4K-UHD-Beamer in seiner Klasse
Lichtstaerkster_4K-UHD-Beamer_in_seiner_Klasse_1525250413.jpg
ViewSonic PX747-4K

Ein Beamer, der außer 4K- auch HDR-Material wiedergeben kann und dabei knapp über der 1.000-Euro-Marke vorbeischrammt, ist schon eine Hausnummer.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 11.05.2018, 15:01 Uhr