Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
243_20305_2
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Topthema: Sound unterm Sitz Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Smartphones

Vergleichstest: OnePlus 5


OnePlus 5

14621

OnePlus hat sich in den letzten drei Jahren zum echten Global Player mit einem recht dichten Supportnetz gemausert. Es wird zudem gemunkelt, dass, was einmal als Crowdfunding begann, mittlerweile unter dem zumeist sehr positiven Einfluss einer starken Community steht. 

Bedienung und Output


So hat man sich während der Entwicklungsphase des OnePlus 5 aufgrund einer Umfrage dazu entschieden, das 5er-Modell mit einer Headset-Buchse zu versehen. Über 80 % der Befragten wollten eben nicht nach Apple-Manier darauf verzichten. Auf der Höhe der Zeit ist zudem die Verwendung der aktuellen USB-C-Schnittstelle, die neben ihren mechanischen Qualitäten – der Stecker passt in beiden Richtungen – auch mehr Ladestrom verträgt. Folgerichtig verfügt das OnePlus über eine Schnellladefunktion, die sich Dash Charge nennt. Der Akku, der wie bei allen anderen nicht gewechselt werden kann, ist dann auch binnen eineinviertel Stunde voll aufgeladen, was unter unseren Testmodellen Rekord ist. Die Ladung reicht dann, um unser Testvideo ebenfalls rekordverdächtige 20 Stunden im Dauerbetrieb abzuspielen. Auch das OnePlus 5 hat eine doppelte Rückkamera, ähnlich wie beim LG ist eine für den Weitwinkel und eine für den Telebereich zuständig, allerdings ist der Weitwinkel etwas enger gefasst als beim LG, bei der Telebrennweite passt es dann wieder. Feinere Anpassungen des Bildausschnittes sind außerdem per Digitalzoom möglich, kosten allerdings Auflösung. Ein Headset ist nicht im Lieferumfang enthalten, das muss separat bestellt werden, oder man nutzt das Headset seiner Wahl, das darf auch per Bluetooth funken, der implementierte AptXCodec sorgt für eine Musikübertragung in CD-Qualität.

Auch eine microSDKarte für zusätzliche Speicherkapazität ist nicht vorgesehen, dafür kann man zwei SIM-Karten nutzen, interessant zur Trennung von geschäftlichem und privatem Telefonieren. Das installierte Oxygen-Betriebssystem, ein modifiziertes Android, sorgt mit einem besonders verriegelten Ordner für die entsprechende Datensicherheit. Für weltweite Empfangssicherheit sorgt das LTE-Universalmodul, welches für alle verfügbaren LTE-Kanäle offen ist, ein Novum auf dem Smartphone-Markt, selbst vom iPhone gibt es wahlweise eine europäische, eine asiatische und eine amerikanische Variante, schlecht für weitreisende Nutzer.

Fazit

Viele weitsichtige Features, leistungsfähige Hardware und nicht zuletzt das eigenständige Design machen das One- Plus 5 zum veritablen Konkurrenten von iPhone, Galaxy S und Co., da lassen sich der nicht erweiterbare Speicher und der etwas dürftige Lieferumfang locker verschmerzen.

Preis: um 560 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Preistipp
OnePlus 5

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Qualität: 50% :
Display 30%

Verarbeitung 20%

Bedienung: 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Ausstattung: 20% :
Ausstattung: 20%

Ausstattung & technische Daten 
Preis in Euro: 560 
Vertrieb: OnePlus 
Telefon 032 211001477 
Internet: www.oneplus.net 
Technische Daten
Maße (L x B x H in mm) 154,2/74.1/7.3 
Betriebsgewicht (in g) 155 
Displaytechnik Amoled 
Displaygröße in cm, -auflösung 13,97 cm, 1920 x 1080 (401ppi) 
Speicher / Erweiterung 128 GB/ Nein 
Betriebssystem Android 7.1.1 
Bedienoberfläche OxygenOS 4.5.7 
WLAN-Reichweite ••••• 
Bootzeit (in sec) 23 
Prozessor Snapdragon 835 Octacore mit 2,45 GHz 
Arbeitsspeicher 8 GB 
Fingerprint Ja 
NFC Ja 
Akku / wechselbar 3.300 mAh/ Nein 
Ladezeit (ca.) 01:17 
Stamina Videowiedergabe (ca.) 20:00 
Front- / Back-Kamera 16 MP (2.0) /16 MP (1.7, 2.4) 
Lieferumfang:
USB-Kabel Ja 
Headset Nein 
Netzteil / Reisenetzteil Ja / Ja 
sonstiges Nein 
+ sehr leistungsfähig 
+/- + sehr gute Foto-Abteilung 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 
Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 26.09.2017, 12:04 Uhr
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Streamingverstaerker_mit_Retro-Charme_1618228948.jpg
Advance Paris PlayStream A5

Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages