Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Soundbar

Einzeltest: Dali Katch One - Seite 2 / 2


Clever & smart

sollten die Treiberbestückung und die 4 x 30 Watt (RMS) starke Endstufe locker ausreichen, falls nicht, lässt sich über einen Subwooferout ein separater Aktivwoofer anschließen. Apropos Anschlüsse: Eine HDMI-Buchse (ARC) sowie zwei optische Digitaleingänge lassen den problemlosen Anschluss eines TVs oder weiterer Musikquellen zu. Dazu bietet die Katch One einen analogen Miniklinkeneingang, auch lässt sich Musik per Bluetooth (aptX) vom Smartphone zuspielen. Grundsätzlich ist die Katch One als 2.0-Stereosound-System ausgelegt, auf virtuellen Surroundsound hat Dali bewusst verzichtet und legte seinen Schwerpunkt auf eine saubere, klanglich neutrale Wiedergabe mit nur zwei Kanälen. Für eine möglichst überzeugende Soundperformance sorgt zudem ein eingebauter DSP, der den Treibern der Katch One zu klanglichen Höchstleistungen verhilft. Für eine möglichst breite Klangbühne lässt sich außerdem ein Soundprogramm zuschalten, welches den Eindruck weit auseinanderstehender Lautsprecher erzeugt. Dies macht besonders bei Filmmusik Sinn, da hierdurch der Zuschauer deutlich mehr ins Klanggeschehen eingebunden wird, fast so, als wäre es echter Surroundsound.


Praxis

Das bewusst einfache und aufs Wesentliche reduzierte Konzept der Dali Katch One geht im Praxistest absolut auf. Über komplizierte Einstellungen muss sich der Benutzer keine Sorgen machen, denn die Katch One wird aus dem Karton geholt, angeschlossen, und schon kann es mit dem Film- oder Musikvergnügen losgehen. Quelle und Lautstärke lassen sich direkt am Gerät auswählen oder per Fernbedienung bequem vom Sofa aus steuern. Dabei geben die fünf Tasten der Fernbedienung keine Rätsel auf – einfacher geht’s kaum. Klanglich kann die Katch One ebenfalls überzeugen, besonders die glasklare und deutliche Wiedergabe von Dialogen bei Filmen kann punkten. Auch wenn die Katch One keine Rekorde in Sachen Dynamik und Tiefgang brechen wird, in normalen Wohnräumen sorgt das Dali-Soundsystem für absolut ausreichende Lautstärke und liefert sogar einen dezenten, aber präzisen Tiefton. Auch die virtuelle Verbreiterung der Klangbühne funktioniert überzeugend: Sowohl bei Musikwiedergabe als auch bei Filmsound sorgt der eingebaute DSP auf Knopfdruck für ein erstaunlich weites und überzeugendes Klangfeld ohne klangliche Verfärbungen – prima!

Fazit

Weniger ist manchmal mehr, wie die Katch One eindrucksvoll beweisen kann. Das 2.0-TV-Soundsystem liefert einwandfreie Klangqualität und kann auch ohne Surroundeffekte im Hörtest absolut überzeugen. Dazu ist die Soundbar von Dali außerordentlich einfach zu bedienen, ist bestens verarbeitet und sieht einfach blendend gut aus. Dali Katch One – ein sehr cleveres und smartes Soundsystem für jeden Fernseher!

Preis: um 750 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Dali Katch One

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Ton 50% :
Surround 40%

Stereo 10%

Praxis 50% :
Ausstattung 20%

Bedienung 10%

Verarbeitung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Dali, Bensheim 
Telefon 06251 8079010 
Internet www.dali-speakers.com 
Ausstattung
Abmessungen B x H x T 860 x 150 x 65 mm 
Gewicht 3,8 kg 
Ausführungen Schwarz (Gitter schwarz), Weiß (Gitter weiß), Weiß (Gitter grau) 
Funktionsprinzip 2.0 Soundbar 
Lautsprecher 4 x 60-mm Breitband-Lautsprecher / 2 x 21-mm-Hochtöner / 4 x 80-mm-Passivmembranen 
Verstärker 4 x 30 Watt (RMS), 50 Watt Peak 
Sound-Programme
Radiotuner Nein 
Eingänge Audio 1 x HDMI (ARC), 2 x Digital (optisch), analoge Miniklinke 
Ausgänge 1 x Sub-out 
Netzwerk Bluetooth (aptX, AAC) 
Besonderheiten Wandhalterung aus Leder 
Preis/Leistung sehr gut 
+/- + elegantes Design 
+/- + Verarbeitungsqualität 
+/- + einfache Bedienung 
Klasse Oberklasse 
Testurteil überragend 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Neuer hifitest.de Chefredakteur

Liebe Leser,
an dieser Stelle möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen. Denn ab sofort bin ich der neue Chefredakteur von hifitest.de und werde aktiv daran arbeiten, diese Website noch spannender und informativer zu gestalten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

highfidelityköln
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 14.07.2019, 10:01 Uhr